Android

Gerücht: Exynos 2200 schneller als Snapdragon 895

Samsungs Exynos 2200 tauchte erst vor kurzem im 3D Mark-Wild Life-Test auf und erreichte dabei beeindruckende 8.134 Punkte. Damit schlägt er den aktuellen Flaggschiffchipsatz von Qualcomm, den Snapdragon 888, deutlich. Für die Zukunft aber ungleich wichtiger: Das Ergebnis könnte auch höher als beim nächsten Qualcomm-Chipsatz ausfallen. Der erscheint 2022 und heißt angeblich Snapdragon 895.

Samsung Exynos

Laut Twitter-Nutzer TheGalox könnte der Exynos 2200 als erster Samsung-Chipsatz sowohl in der Rechen- als auch in der Grafikleistung schneller als der direkte Konkurrent werden. Tatsächlich soll der Exynos 2200 bei GPU-intensiven Aufgaben sogar mehr Leistung als Apples A15 Bionic-Chip bringen, der die iPhone 13-Serie antreiben wird. In Sachen CPU-Rechenleistung bleibt aber erstmal der A15 das Maß aller Dinge.

Leider gibt es keine Daten oder soliden Beweise für diese Behauptungen und obwohl die Quelle in der Vergangenheit korrekt war, sollte man sich noch keine zu großen Hoffnungen machen.

Fotos
Samsung
Quelle
twitter.com/TheGalox_
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x