Android

Honor 50 und 50 Pro mit 66 Watt- und 100 Watt-Laden zertifiziert

Das erste Honor-Flaggschiff seit der Trennung von Huawei wird voraussichtlich noch in diesem Monat angekündigt. Bis dahin gibt es erstmal noch ein paar neue Nachrichten zum Honor 50 und 50 Pro, diesmal von Chinas Zertifizierungsbehörde 3C. Beide Modelle sind dort inklusive der mitgelieferten Netzteilen zertifiziert worden.

Honor 50 3C

Wie MyFixGuide berichtet, enthält die Liste zwei Modelle. Das NTH-AN00 ist die Standard-Version, das Honor 50. Beim NRA-AN00 handelt es sich um die Pro-Variante. Gemäß der Zertifizierung werden diese Handys mit 66 Watt- und 100 Watt-Netzteilen gebündelt.

Das erste Ladegerät (HW-110600C00) ist das gleiche, das auch in den Kartons der Honor V40-Serie liegt. Beim zweiten Ladegerät mit dem Code HN-200500C00 handelt es sich um das 100 Watt-Netzteil (20 V bei 5 A) von Honor. 66 Watt (11 V bei 6 A), 40 Watt (10 V bei 4 A) und 10 Watt (5 V bei 2 A) werden ebenfalls unterstützt.

Frühere Berichte haben gezeigt, dass das Honor 50 Ähnlichkeiten mit so einigen aktuellen Xiaomi-Modellen aufweist. Vor allem was das Kamera-Design angeht mit zwei großen Kreisen, wie man sie auch beim Xiaomi Poco F3 oder beim gerade in Deutschland vorgestellten Mi 11i findet. Angebliche Renderings deuten darauf hin, dass das Honor 50 eine einzelne Hauptkamera im oberen Ring und zwei weitere Kameras im unteren Ring beherbergt.

Mindestens zwei Honor 50-Modelle dürften vorgestellt werden. Das Standard-Modell wird vom Snapdragon 870 angetrieben, während die Pro-Variante vermutlich den Snapdragon 888 bekommt. Zuvor veröffentlichte Spezifikationen des Honor 50 Pro weisen auf ein 6,79 Zoll großes AMOLED-Display mit 120 Hz-Aktualisierung und 1440p+-Auflösung hin. Der Akku soll 4.400 mAh aufnehmen können. Auf der Rückseite arbeiten neben einer 50 Megapixel-Hauptkamera noch ein 13 Megapixel-Ultrawide und eine 8 Megapixel-Tele-Kamera. Letztere könnte ein Periskop-Objektiv verwenden. Für die zwei Frontkameras rechnen wir mit 32 und 8 Megapixeln mit unterschiedlichen Brennweiten.

Quelle
www.myfixguide.com
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x