Deal eintragen

Vivo X Fold+: AnTuTu-Test, größerer Akku, Snapdragon 8+ Gen 1

Das kommende Vivo X Fold+, ursprünglich als X Fold S bezeichnet, geistert seit einigen Wochen durch die Gerüchteküche. Bereits bekannt ist, dass Vivo im Vergleich zum ursprünglichen X Fold auf einen Snapdragon 8+ Gen 1-Chipsatz und kabelgebundenes Schnellladen mit 80 Watt aufrüstet. Heute kam ein AnTuTu-Test dazu, was uns einen kleinen Einblick in die Leistung des Foldables gibt.

Vivo X Fold+ AnTuTu-Test

Die Punktzahl von 1.100.438 bedeutet zwar keinen neuen AnTuTu-Rekord. Sie liegt aber unter den höchsten Testergebnissen überhaupt und steht den Werten leistungsstarker Gaming-Smartphones kaum nach. Bei den Foldables setzt sich das Vivo X Fold+ dagegen an die Spitze und schlägt das Xiaomi Mix Fold 2 um 50.000 Punkte. Das Samsung Galaxy Z Fold4 schaffte es dagegen gar nicht in den siebenstelligen Bereich.

Das AnTuTu-Ergebnis fasst die Testergebnisse in vier Schlüsseldisziplinen zusammen – CPU, GPU, Speicher und Benutzeroberfläche. Der Test des X Fold+ ergab für das Handy mit dem Modellcode V2229A außerdem 12 GB LPDDR5-RAM und 512 GB UFS 3.1-Speicher. Als Betriebssystem ist Android 12 vermerkt und mindestens eins der Displays hat eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz.

Rote Version geplant

Dank einem Weibo-Beitrag von Jia Jingdong, einem der Vivo-Vizepräsidenten, ist nun auch bekannt, dass das Vivo X Fold+ auch in einer neuen roten Version auf den Markt kommen wird. Der Vorgänger Vivo X Fold wurde bisher nur in Schwarz und Blau angeboten. Außerdem wird der Akku von bisher 4.600 mAh auf 4.730 mAh vergrößert. Zwei Teaser-Bilder geben eine ungefähre Vorstellung der roten Variante.

Abgesehen vom Chipsatz, der Akkukapazität, dem schnelleren Laden und der neuen Farbe dürfte sich allerdings nicht viel ändern. Das Vivo X Fold+ soll dasselbe interne 8,03 Zoll-Display aufweisen. Außen bleibt es wohl bei der Diagonale von 6,53 Zoll. Das Kamera-Setup wird von einer 50 Megapixel-Hauptkamera mit OIS angeführt, die wahrscheinlich wieder zusammen mit Zeiss entwickelt wird. Dazu kommen ein 48 Megapixel-Ultraweitwinkel, ein 12 Megapixel-2x-Zoom und ein 8 Megapixel-5x-Periskop. Die Selfiekamera löst 16 Megapixel auf.

GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Vivo X60 Pro
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
439,00
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Vivo V21 Sunset Dazzle
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
304,85
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Vivo Y20s 128GB Obsidian Black
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
129,00
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Vivo V21 Dusk Blue
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
322,00

Quelle 1 / Quelle 2

Handy:

Mats Hellqvist
Community-Profil

Mats Hellqvist

Kontakt | Ressort: Android, iOS | Smartphone: Xiaomi Poco F3

Kommentar schreiben

Kommentar verfassen

SMARTPHONES24
Registrieren
Produkte vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0