Android-Tests

Honor 60 mit Snapdragon 778G+ und 12GB RAM bei Geekbench gesichtet

Die Ankündigung der Honor 60-Serie am 1. Dezember steht unmittelbar bevor. Offizielle Fotos und Videos zeigten bereits das Design, lediglich bei den technischen Daten sind noch ein paar Fragen offen. Ein paar davon kann jetzt ein Geekbench-Benchmark der neuen Flaggschiffe der Chinesen beantworten.

Honor 60 Geekbench-Benchmark

Honor 60 Geekbench-Benchmark

Dort wurde ein Gerät namens Honor TNA-AN00 mit mehreren Benchmark-Durchläufen gesichtet. Die Einträge bestätigen einige frühere Gerüchte über die Spezifikationen. Das Honor 60 und wahrscheinlich auch das 60 Pro werden beide mit einem Qualcomm SM7325-Chipsatz laufen, der Modellnummer für den Snapdragon 778G und 778G+. Da der Prime-Core in den Geekbench-Läufen Takte über 2,5 GHz erreichte, ist davon auszugehen, dass es sich um den 778G+-Chip handelt. Dazu kamen 12 GB RAM und Android 11 als Betriebssystem.

Weitere Honor 60-Spezifikationen umfassen bisherigen Berichten zufolge FHD+-OLED-Panels für beide Modelle. Das Standard-Modell könnte ein flaches und das Honor 60 Pro ein gebogenes Display bekommen. Beide Handys sollen mit 50 Megapixel-Selfiekameras ausgerüstet sein, während die Hauptkamera 108 Megapixel auflöst. Das Pro soll zusätzlich eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und 66 Watt schnelle Ladevorgänge schaffen.

Quelle
browser.geekbench.com

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"