Android

Drei Huawei P50 sollen Ende März erscheinen

Das Smartphone-Geschäft von Huawei hat es vielleicht gerade schwer, aber das hindert den chinesischen Konzern nicht daran, neue Handys auf den Markt zu bringen. Die P50-Serie soll normalerweise Ende März auf den Markt kommen. Nun gibt es ein genaues Datum. Laut einem vertrauenswürdigen Leak wird die neue Produktreihe zwischen dem 26. und 28. März eintreffen.

Der Leak enthält außerdem Infos zum Lineup. Es soll wieder drei Smartphones mit zwei verschiedenen Chipsätzen geben. Das Einstiegsmodell Huawei P50 wird mit einem Kirin 9000E geliefert, während das P50 Pro und das P50 Pro Plus auf der Flaggschiff-Plattform Kirin 9000 laufen. Laut dem Twitter-Nutzer RODENT950 hat Huawei den Designprozess abgeschlossen und ist bereit für die Massenproduktion. Die neue Serie wird auch ein neues Design mitbringen. Ob es sich dabei die Kameras oder das grundsätzliche Design der Handys gemeint ist, spezifiziert die Quelle nicht.

Das P50, P50 Pro und P50 Pro Plus werden nichtsdestotrotz ein neues Kamera-Setup, ein besseres Display und eine neue Gaming-Erfahrung bekommen. Beim Bildschirm ist OLED-Technik ein sicherer Tipp. Während die koreanischen Hersteller LG und Samsung zu den Standard-Lieferanten für moderne Panels gehören, könnte auch das chinesische Unternehmen BOE zum Zug kommen.

Quelle
twitter.com/RODENT950
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x