Deal eintragen

Razer Edge Wi-Fi/5G startet am 26. Januar

Die neue Spielekonsole Razer Edge wird in den USA am 26. Januar in Partnerschaft mit Mobilfunk-Provider Verizon in den Handel kommen. Es wird eine 5G-Version und eine reine Wi-Fi-Variante geben. Die Razer Edge Wi-Fi wird in den USA 400 US-Dollar kosten. Oder man greift zur Founders Edition inklusive Razer Hammerhead True Wireless (2021)-Ohrhörern für 500 US-Dollar. Die Reservierungen für das Wi-Fi-Modell sind bereits offen.

Razer Edge in den USA für 400 US-Dollar

Alternativ gibt es die Verizon-Version für 600 US-Dollar, die für eine begrenzte Zeit auch mit einem neuen Vertrag für 360 US-Dollar (10 US-Dollar pro Monat für 36 Monate) angeboten wird. Eine weitere Option ist der Kauf eines neuen 5G-Smartphones zusätzlich zur Razer Edge 5G. Der Preis für die Konsole sinkt damit auf 180 US-Dollar (5 US-Dollar pro Monat für 36 Monate).

Die Razer Edge wird mit einem Kishi V2 Pro-Controller geliefert. Er ist abnehmbar, sodass man hinterher eigentlich nur noch eine Art Telefon in der Hand hält. Ob man damit aber tatsächlich auch telefonieren kann, ist noch unklar. Den Antrieb übernimmt ein Snapdragon G3x Gen 1-Chipsatz, der auf dem Snapdragon 888 basiert. Die Konsole verfügt über eine aktive Kühlung, 8 GB LPDDR5-RAM und 128 GB UFS 3.1-Speicher. Letzteren kann man per microSD-Karte um bis zu 2 TB erweitern.

Der Vorteil gegenüber dem Steam Deck und der Nintendo Switch ist das 6,8 Zoll große AMOLED-Display. Es hat eine Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixeln (20:9) und eine Bildwiederholfrequenz von 144 Hz. Zum Vergleich: Die Nintendo Switch OLED hat ein 7 Zoll-OLED-Display, das Steam Deck hat ein 7 Zoll-LCD-Panel. Beide haben aber nur eine Auflösung von 720p und laufen nur mit 60 Hz. Die Touch-Sampling-Rate ist noch nicht bekannt.

Wi-Fi 6E, sub-6 GHz 5G und mmWave

Alle Versionen der Razer Edge verfügen über Wi-Fi 6E-Konnektivität. Man kann damit Spiele von seinem Gaming-PC oder der Spielekonsole streamen und Spiele-Streaming-Dienste nutzen. Natürlich ist der Chipsatz auch leistungsfähig genug für natives Android-Gaming. Die von Verizon angebotene Version verfügt sowohl über sub-6 GHz 5G als auch über mmWave. Alle Verbindungen sind für geringe Latenz mit minimaler Verzögerung ausgelegt.

GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Sony Playstation 5 PS5
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
549,99
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Nintendo Switch grau/neonblau/neonrot V2
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
150,00
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Nintendo Switch
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
239,99
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Nintendo Switch OLED
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
349,00

Bluetooth 5.2 und eine 3,5 mm-Kopfhörerbuchse sind genauso an Bord wie 2-Wege-Lautsprecher mit THX Spatial Audio sowie zwei Mikrofone für den Voice-Chat. Es gibt auch eine einzelne 5 Megapixel-Frontkamera mit 1080p bei 60fps. Der Akku hat eine Kapazität von 5.000 mAh, die Ladegeschwindigkeit ist noch nicht bekannt. Das Gewicht der Razer Edge liegt bei 264 g.

Quelle

Handy:

Thomas Dietrich

Thomas Dietrich

Kontakt | Ressort: Android, iOS, Apps | Smartphone: Samsung Galaxy S22 Ultra

Kommentar schreiben

Kommentar verfassen

Smartphones24
Registrieren
Produkte vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0