Vivo X80 durchläuft Geekbench

Die Vivo X80-Serie wird voraussichtlich aus drei Modellen bestehen, die bald offiziell vorgestellt werden dürften. Zwei der Smartphones wurden gerade in der Datenbank der indischen Zertifizierungsbehörde BIS India entdeckt. Das Vivo X80 mit dem internen Modellcode V2144 und das X80 Pro+ (V2145) sind damit in Indien zertifiziert und können offiziell auf den Markt kommen. In der Zwischenzeit wurde das X80 auch in einem Geekbench-Eintrag entdeckt. Dieser bestätigt, dass das Handy mit dem Flaggschiff-Chipsatz Dimensity 9000 laufen wird.

Vivo X80 Geekbench

Der Geekbench-Eintrag zeigt auch, dass 12 GB RAM und Android 12 an Bord sind. Das Vivo X80 schaffte in den Tests 937 Single-Core-Punkte und 3.313 Multi-Core-Punkte. Die Werte liegen deutlich unter dem Potential des Dimensity 9000, der zu den aktuell schnellsten Android-Prozessoren gehört. Daher dürfte Vivo das Handy entweder künstlich gedrosselt haben oder die Software ist noch nicht fertig.

Die neuen Infos kommen nur einen Tag, nachdem das X80 in der Google Play Console aufgetaucht war. Dort wurden bereits das gebogene FHD+-Display, das Punchhole-Display und der Dimensity 9000-Chipsatz bestätigt. Das X80 Pro+ war ebenfalls bereits bei Geekbench mit einem Snapdragon 8 Gen 1-Chipsatz aufgetaucht.

Quelle

Tags:

Achim Maier
Community-Profil

Achim Maier

Kontakt | Ressort: Android, Apps | Smartphone: Samsung Galaxy S21 Ultra

Kommentar schreiben

Kommentar verfassen

SMARTPHONES24
Logo
Registrieren
Passwort zurücksetzen
Produkte vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0