Deal eintragen

OnePlus 13, Oppo Find X8 und Realme GT 6 Pro mit 6.000 mAh-Akkus

Das OnePlus 13, das Oppo Find X8 und das Realme GT 6 Pro bekommen 6.000 mAh-Akkus. Außerdem teilen sie sich den Snapdragon 8 Gen 4-Chipsatz.
OnePlus 13

Einem neuen Gerücht aus China zufolge werden OnePlus, Oppo und Realme ihre nächsten Flaggschiff-Handys mit 6.000 mAh-Akkus ausstatten. Lange Zeit waren 5.000 mAh der Standard. In letzter Zeit stieg dieser Wert bei einigen Modellen aber bereits auf 5.400 oder 5.500 mAh. Und es scheint, als würde sich dieser Trend noch in diesem Jahr fortsetzen, und zwar mit dem OnePlus 13, dem Oppo Find X8 und dem Realme GT 6 Pro.

OnePlus 13 mit drei 50 Megapixel-Kameras

Gerüchten zufolge soll das OnePlus 13 neben dem 6.000 mAh-Akku auch ein neues Kamerainsel-Design und einen Ultraschall-Fingerabdrucksensor im Display aufweisen. Ein neuer Weibo-Leak von Tippgeber Digital Chat Station brachte außerdem drei 50 Megapixel-Kameras ins Spiel.

Der Vorgänger OnePlus 12 hat eine 50 Megapixel-Hauptkamera und ein 48 Megapixel-Ultraweitwinkelobjektiv, aber eine 64 Megapixel-3x-Telekamera. In Sachen Auflösung wird es somit beim OnePlus 13 eher schlechter als besser. Die reine Pixelanzahl ist aber nicht alles. Es zählt vor allem die Sensorgröße und wieviel Licht der Chip und die Blende sammeln können.

GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
OnePlus 12
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
830,00
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
OnePlus 12R iron grey
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
569,00
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
OnePlus 11
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
624,00
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
OnePlus Open
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
1.617,00

Das neue 50 Megapixel-Periskop-Teleobjektiv wird allerdings wieder dreifachen optischen Zoom bieten und zusammen mit Optikspezialist Hasselblad entwickelt. Den Antrieb des OnePlus 13 wird natürlich der Qualcomm Snapdragon 8 Gen 4-Chipsatz übernehmen, der im Oktober erscheinen soll. Somit könnte das OnePlus 13 selbst im November angekündigt werden, etwas früher als sein Vorgänger.

Oppo Find X8 Ultra mit vier 50 Megapixel-Kameras

Das Oppo Find X8 soll dagegen noch im Oktober offiziell erscheinen, direkt nach dem Snapdragon Summit. Interessanterweise gab es bereits Gerüchte, dass der Snapdragon 8 Gen 4 größere Akkus benötigt, da er mehr Strom verbrauchen wird als sein Vorgänger. Das liegt offenbar daran, dass die Leistungskerne seiner CPU voraussichtlich 4,2 GHz erreichen werden. Ähnlich hochwertig soll aber auch das Kamerasystem ausfallen, welches wie üblich seinen Höhepunkt im Topmodell Oppo Find X8 Ultra finden wird.

Auch diese Nachricht stammt vom beliebten Tippgeber DCS, der in einem Weibo-Post behauptete, dass das Oppo Find X8 Ultra wie das Find X7 Ultra vier 50 Megapixel-Kameras haben wird. Zwei davon sind hochwertige Periskop-Teleobjektive. DCS erwähnte zwar nicht, welche Sensoren Oppo verwenden wird. Er sagte aber, dass das Smartphone auf den Sony IMX858 verzichten wird, der beim 50 Megapixel-Periskop-Teleobjektiv des Find X7 Ultra mit 6-fachem optischen Zoom zum Einsatz kam. Trotzdem soll das Oppo Find X8 Ultra bessere Zoom-Fähigkeiten als das Vivo X100 Ultra mit seinem 200 Megapixel-Periskop-Tele aufweisen.

Realme GT 6 mit AI Nachtsichtmodus, Smart Loop und Smart Removal

Und auch Realme bereitet sich mit dem GT 6 und dem GT 6 Pro auf seine ersten 6.000 mAh-Handys vor. Schließlich gehören die Chinesen genauso wie OnePlus und Oppo zum selben BBK-Konzern und können die Technologie intern teilen. Das globale Realme GT 6 soll am 20. Juni auf den Markt kommen. Ein separates Modell mit demselben Namen wird irgendwann in China mit einem High-End-Chipsatz folgen – vermutlich ebenfalls ein Snapdragon 8 Gen 4.

Realme India hat einen neuen Teaser für das globale GT 6 veröffentlicht, das als „First AI Phone“ von Realme vermarktet wird. Die AI-Funktionen sollen dabei die Fotos der Kameras auf das nächste Level heben. Es gibt einen speziellen AI-Nachtsichtmodus, der bei schlechten Lichtverhältnissen mehr Details bewahren soll.

Bestseller
GespeichertEntfernt 8
Vergleichen
Samsung Galaxy A55 blau
GespeichertEntfernt 8
Vergleichen
5,00
Preis-/Leistung
GespeichertEntfernt 8
Vergleichen
Samsung Galaxy A54
GespeichertEntfernt 8
Vergleichen
Ursprünglicher Preis war: 449,00€Aktueller Preis ist: 299,75€.
33%
Bestseller
GespeichertEntfernt 4
Vergleichen
Samsung Galaxy S24 Ultra titanium black
GespeichertEntfernt 4
Vergleichen
5,00
Bestseller
GespeichertEntfernt 4
Vergleichen
Samsung Galaxy S23 Ultra schwarz
GespeichertEntfernt 4
Vergleichen
Ursprünglicher Preis war: 958,39€Aktueller Preis ist: 898,14€.
6%

Außerdem ist Realmes AI Smart Removal-Tool an Bord, mit dem Sie unerwünschte Objekte in Ihren Fotos durch Einkreisen entfernen können. Smart Loop bietet App-Vorschläge basierend auf Ihrer aktuellen Aufgabe mit dem Ziel, Zeit und zusätzliche Schritte zwischen dem Starten anderer Apps zu sparen.

Quelle 1 / 2 / 3 / 4

Achim Maier
Community-Profil Achim Maier

Kontakt | Ressort: Android, Apps | Smartphone: Samsung Galaxy A54

Kommentar schreiben

Hinterlasse einen Kommentar

S24
Registrieren
Produkte vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0