Deal eintragen

Galaxy S23 Ultra bekommt beste Hauptkamera, S24 Ultra beste Zoom-Kamera

Die Samsung Galaxy S23-Serie kommt in genau einem Monat auf die Welt, dementsprechend aktiv ist die Gerüchteküche aktuell in Sachen Samsung-Handys. Aber auch die Samsung Galaxy S24-Reihe taucht mittlerweile wöchentlich in den Medien auf. Die letzten Leaks brachten bereits Wi-Fi 7 und einen neuen Telekamera-Sensor ins Spiel. Der heutige geht von einem deutlich größeren Kamera-Update für das Samsung Galaxy S24 Ultra aus.

Samsung Galaxy S24 Ultra

Die Quelle des Leaks ist Tippgeber Ice Universe, der eine sehr gute Erfolgsbilanz, insbesondere was Samsung-Leaks angeht, vorweisen kann. Demnach bekommt das Galaxy S24 Ultra einen neuen und verbesserten Telekamerasensor. Der neue Sensor bringt zusätzlich einen neuen leistungsstarken Zoommechanismus mit sich. Da sich Ice Universe nur auf das Galaxy S24 Ultra bezieht, wird der Rest der Serie wohl leer ausgehen.

Samsung Galaxy S23 Ultra

Die Hauptkamera soll dagegen gleich bleiben, zumindest was die Hardware angeht. Laut den bisherigen Leaks wird das Galaxy S23 Ultra einen 200 Megapixel-ISOCELL-HPX-Sensor unter der Hauptkamera mitbringen. Diesen würden wir dementsprechend im Nachfolger wiedersehen. Das Galaxy S22 Ultra gilt bereits als eins der besten Kamera-Handys auf dem Markt. Das S23 Ultra bringt nun in genau einem Monat die Hauptkamera auf das nächste Level und das S24 Ultra ein Jahr später die Zoomkamera.

Ein neuer Bericht von SamMobile erwähnt zum selben Thema auch einen passenden Sensor – ein neues Telemodul von LG Innotek. Dieser Telesensor soll die gleiche Leistung wie herkömmliche DSLR-Kameraobjektive bieten. Er nutzt eine spezielle Technologie, die einen echten optischen Zoom ohne große Detailverluste schaffen soll. Genau dieser Sensor könnte im Galaxy S24 Ultra landen. Oder Samsung entscheidet sich, einen ähnlichen Sensor selbst zu entwickeln. Davon abgesehen wird die neue Generation von Samsungs AMOLED-Displays und der Snapdragon 8 Gen 3-Chipsatz von Qualcomm erwartet. Hoffentlich gibt es auch endlich ein Update in Sachen Ladegeschwindigkeit, der einzige wirkliche Kritikpunkt an der Galaxy S-Serie.

Preis-/Leistung
GespeichertEntfernt 3
Vergleichen
Samsung Galaxy A53 5G 256GB Awesome Black
GespeichertEntfernt 3
Vergleichen
314,50
Bestseller
GespeichertEntfernt 2
Vergleichen
Samsung Galaxy S22 Ultra 128GB Phantom Black
GespeichertEntfernt 2
Vergleichen
649,99
Hot
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Samsung Galaxy Z Flip4
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
599,00
Hot
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Samsung Galaxy Z Fold4 Phantom Black
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
949,99

Das S23 Ultra dagegen bekommt neben der 200 Megapixel-Hauptkamera auch das neue Samsung E6-AMOLED-Panel mit bis zu 120 Hz Bildwiederholfrequenz. Den Antrieb übernimmt ein Snapdragon 8 Gen 2-Chipsatz, da es dieses Jahr keine Exynos 2300-Variante gibt. Der 5.000 mAh große Akku wird mit bis zu 45 Watt laden. Und der integrierte S Pen-Stift ist auch wieder mit von der Partie.

Galaxy S23 und S23+

Interessanterweise werden das Galaxy S23 und das S23+ zwar kleinere Displays und schlechtere Kameras bekommen, aber das gleiche Design aufweisen. Im Gegensatz zu den Vorjahren wird Samsung die Geräte mit derselben Designsprache, die mit dem S22 Ultra debütierte, näher an das Ultra bringen.

Quelle 1 / Quelle 2

Thomas Dietrich

Thomas Dietrich

Kontakt | Ressort: Android, iOS, Apps | Smartphone: Samsung Galaxy S22 Ultra

Kommentar schreiben

Kommentar verfassen

Smartphones24
Registrieren
Produkte vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0