Deal eintragen

Samsung One UI 5.0 / Android 13-Zeitplan bis Ende 2022

Samsung hat die Beta-Version seiner auf Android 13 basierenden Oberfläche One UI 5.0 bereits auf einigen Smartphones eingeführt. Die stabile One UI 5.0-Version für die Galaxy S22-Serie soll angeblich ab dem 17. oder 19. Oktober verteilt werden. Während wir auf die offizielle Bestätigung von Samsung warten, haben die Redakteure von SamMobile eine Liste von Samsung-Smartphones geteilt. Die Geräte darauf sollen laut der Webseite definitiv noch vor Ende des Jahres den stabilen One UI 5.0-Build auf Basis von Android 13 erhalten.

Auf der Liste für stabiles Samsung One UI 5.0 stehen die Galaxy S21- und Galaxy S22-Serien und alle aktuellen Foldables der Koreaner. Dazu gehören das Galaxy Z Fold3, das Z Fold4, das Galaxy Z Flip3 und das Z Flip4. All diese Geräte sollen noch im Jahr 2022 mit Android 13 und der neuesten Oberfläche versorgt werden.

Preis-/Leistung
GespeichertEntfernt 1
Vergleichen
Samsung Galaxy A53 5G 256GB Awesome Black
GespeichertEntfernt 1
Vergleichen
288,00
Bestseller
GespeichertEntfernt 1
Vergleichen
Samsung Galaxy S22 Ultra 128GB Phantom Black
GespeichertEntfernt 1
Vergleichen
722,00
Hot
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Samsung Galaxy Z Flip4
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
649,00
Hot
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Samsung Galaxy Z Fold4 Phantom Black
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
979,00

Laut der Quelle wird Samsung dieses Jahr auch noch das Galaxy A53 mit dem stabilen Build von One UI 5.0 aktualisieren. Damit wäre es das einzige Nicht-Flaggschiff-Smartphone von Samsung, das vor 2023 die neueste Android-Oberfläche des Unternehmens bekommt. Zum Einen ist das Jahr aber noch nicht zu Ende und zum Anderen können sich Pläne jederzeit ändern.

Quelle

Mats Hellqvist

Mats Hellqvist

Kontakt | Ressort: Android, iOS | Smartphone: Apple iPhone 14 Pro

Kommentar schreiben

Kommentar verfassen

SMARTPHONES24
Registrieren
Produkte vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0