Android

Huawei Watch D mit EKG- und Blutdruck-Messung vorgestellt

Huawei hat heute neben dem P50 Pocket mit einem Snapdragon 888-Chipsatz auch die Watch D vorgestellt. Die Smartwatch verfügt über ein 1,64 Zoll großes AMOLED-Display mit einer Auflösung von 456 x 280 Pixeln und einer Pixeldichte von 326 ppi. Das Gehäuse besteht aus einer Aluminiumlegierung und bietet zwei Farboptionen – Schwarz und Titan.

Huawei Watch D

Die Smartwatch wird mit den üblichen Gesundheits- und Fitnessfunktionen wie Schrittzähler, Herzfrequenzmesser, Schlaftracking und Blutsauerstoffmonitor geliefert. Es gibt aber zwei besondere Funktionen, die man immernoch eher selten auf Wearables findet: Die Watch D kann EKGs aufzeichnen und den Blutdruck messen. Huawei nennt das System TruBP. Es verwendet Mikroluftpumpen, die kleine Luftbalge für die Blutdruckmessung am Handgelenk aufpumpen. Laut Huawei ist ein hochpräziser Drucksensor, ein Druck-Feedback-Regelkreis und ein Ausgang mit niedrigem Strömungswiderstand integriert, um mit einer Fehlertoleranz von ± 3 mmHg zu messen.

Beim EKG setzt die Huawei Watch D auf die TruSeen 5.0+-Technologie. Dabei handelt es sich um acht kreisförmige Lichtsensoren, zwei Lichtquellen mit gebogener Glas-Saphir-Linse und PVD-beschichtete EKG-Elektroden. Damit sollen Störungen herausgefiltert werden, um möglichst genaue Ergebnisse zu erhalten. Auf Basis der Daten können laut Huawei Hinweise auf Arteriosklerose, Arrhythmie und Schlafapnoe erkannt werden. Als Service können die Nutzer online Experten zu Rate ziehen, um die Gesundheitsdaten richtig zu verstehen.

Huawei Watch D

Huawei hat sich nach eigenen Angaben mit 301 Krankenhäusern in China zusammengetan, um die Genauigkeit und Zuverlässigkeit der Watch D zu testen. Im Ergebnis kam dabei unter anderem auch eine Registrierung als Medizinprodukt der Klasse II bei der chinesischen Lebensmittel- und Arzneimittelbehörde heraus.

Zu den weiteren Highlights der Huawei Watch D gehören ein Temperatursensor, NFC sowie Staub- und Wasserbeständigkeit nach IP68. Die Armbänder der Watch D bestehen aus Fluorkautschuk und sind in mittleren und großen Größen erhältlich. Die erste Variante ist 11,8 cm lang, die zweite 13,3 cm. Die Akkugröße wurde noch nicht bekannt gegeben. Laut Huawei sind bei typischer Nutzung bis zu sieben Tage Laufzeit möglich.

Die Huawei Watch D kostet 2.988 CNY (415 Euro) und wird am 25. Dezember in China in den Handel kommen. Über die weltweite Verfügbarkeit ist noch nichts bekannt.

Fotos
Huawei
Quelle
consumer.huawei.com

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"