Android

Starttermine für das Samsung Galaxy Z Fold3, Flip2 und die Watch4 geleakt

Das Samsung Galaxy Z Fold3, das angeblich letzte Woche in Massenproduktion ging, sollte nach bisherigem Kenntnisstand der Gerüchteküche am 19. August offiziell vorgestellt werden. Laut einem neuen Bericht verzögert sich der Starttermin nun nochmal um gut eine Woche: Das Galaxy Z Fold3 soll nun am 27. August zusammen mit dem Galaxy Z Flip2 auf den Markt kommen.

Samsung Galaxy Z Fold3

Samsung Galaxy Z Fold3 5G Rendering

Die Information stammt von Leaker Jon Prosser. Der Tippgeber geht außerdem davon aus, dass Samsung die Galaxy Watch4 und die Watch Active4 vor den beiden Smartphones präsentieren wird – am 11. August. Allerdings soll es sich dabei nicht um die Vorstellungen handeln. Zu den genannten Terminen wird Samsung angeblich mit dem tatsächlichen Versand der Geräte an die Kunden beginnen.

Obwohl Samsung selbst noch kein Wort zum Thema verloren hat, postete auch Max Weinbach von Android Police bereits einen kryptischen Tweet, der darauf hindeutet, dass der südkoreanische Konzern das Galaxy Z Fold3, das Galaxy Z Flip2, die Galaxy Watch4 und die Watch Active4 am 3. August offiziell vorstellt.

Samsung Galaxy Watch 3

Samsung Galaxy Watch 3

Bereits im März hatte der zuverlässige Tippgeber Ice Universe für die Galaxy Watch4 und die Watch Active4 einen Starttermin im zweiten Quartal 2021 vorhergesagt. Das zweite Quartal endet diesen Monat, also wird es zumindest für diesen Leak langsam knapp.

Fotos
Samsung
Quelle
www.frontpagetech.comwww.frontpagetech.comtwitter.com/MaxWinebach
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x