News

TouchXperience: Neue Bedienoberfläche für Windows Mobile

Die Weiterentwicklung von Windows Mobile nimmt zwar langsam Fahrt auf, trotzdem lassen sich Entwickler noch nicht entmutigen, auch weiter an eigenen Oberflächen für Windows Mobile zu arbeiten, um das etwas angestaubte Betriebssystem finger- und damit bedienfreundlicher zu machen. Vielversprechend sieht der Ansatz von TouchXperience aus.

Das Softwarepaket soll im nächsten Monat an die ersten Beta Tester ausgeliefert werden. Zu Erwarten ist dabei auch das dieser Tage viel beschworene Multitouch – man darf also sehr gespannt sein, was TouchXperience in nächster Zeit veröffentlicht.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Chrischi
Chrischi
11 Jahre zuvor

Also ich hab gelesen Microsoft will die Nutzung externer Benuterzeroberflächen mit Windows Mobile 7 verbieten?

TD
TD
11 Jahre zuvor

Hallo Chrischi,das stimmt, es gibt entsprechende Gerüchte, dass Microsoft in diese Richtung denkt. Ist allerdings noch nicht offiziell bestätigt worden und könnte die Beliebtheit von Windows Mobile deutlich bremsen – daher erstmal abwarten, was daraus wird.Thomas

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x