Office

Firefox Focus für Android schützt vor Cross-Site-Tracking

Die Android-Version des Firefox Focus-Browsers erhält eine zusätzliche Datenschutz-Ebene. Mozilla bringt seine Funktion Total Cookie Protection in die App, um zusätzlichen Schutz gegen Cross-Site-Tracking zu bieten.

Die Funktion speichert Cookies von jeder besuchten Website in „Cookie-Jars“. Das separate Speichern von Cookies soll dabei helfen, dass Cookies das eigene Surfverhalten nur noch auf der jeweiligen Seite tracken können, die den Cookie gesetzt hat. So können Unternehmen keine Daten über das generelle Surfverhalten erheben, um diese Informationen für das Anzeigen-Targeting und andere Zwecke zu verwenden und zu verkaufen.

Mozilla bezeichnet Total Cookie Protection als eine seiner bisher effektivsten Datenschutzmaßnahmen und als eine Schlüsselkomponente im langjährigen Kampf gegen Webtracking. Im Juni hat die Organisation neben einer Neugestaltung des Browsers die Funktion standardmäßig aktiviert, wenn der Datenschutzmodus in Firefox selbst aktiv ist.

Firefox Focus

Die Abbildung zeigt die Funktionsweise von Cookie Jars. Wenn die Funktion deaktiviert ist, können alle Webseiten auf denselben Pool aller Browser-Cookies zugreifen. Aktive Cookie Jars isolieren dagegen die Cookies von jeder Site, um das Cross-Site-Tracking zu verhindern. Mozilla Firefox Focus hat die Datenschutzmaßnahmen standardmäßig aktiviert, daher ist es sinnvoll, Total Cookie Protection dort bereitzustellen. Mozilla ist der erste mobile Firefox-Browser, der diese Funktion bietet.

Viele Websites betten Dateien ein, die auf anderen Servern gehostet werden. Um Probleme zu vermeiden, die durch das Isolieren von Cookies mit Total Cookie Protection verursacht werden, greift Mozilla auf SmartBlock und einige andere Funktionen zurück. Diese sollen verhindern, dass Websites an Funktionsumfang verlieren – SmartBlock ersetzt häufig blockierte Tracker, sodass Webseiten wie gewohnt gerendert werden können.

Fotos
Mozilla
Quelle
www.engadget.com

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"