Deal eintragen

Vivo X90-Serie: Neue Bilder und Geekbench-Test

Die Vivo X90-Serie soll am 22. November auf den Markt kommen und dank eines neuen Geekbench-Tests gibt es nun weitere Details zum Basis-Modell. Das getestete Vivo X90 mit dem Modellcode V2241A hatte den neuen MediaTek Dimensity 9200-Chipsatz und 12 GB RAM unter der Haube.

X90 Pro+

Das X90 schaffte einen beeindruckenden Single-Core-Score von 1.353 Punkten und 4.055 Punkte in der Multi-Core-Abteilung. Diese Ergebnisse bleiben etwas hinter den kommenden Snapdragon 8 Gen 2-Geräten zurück, die bisher bei Geekbench aufgetaucht sind. So schaffte das Vivo X90 Pro+ mit dem nächsten Qualcomm-Prozessor 1.485 bzw. 4.739 Punkte. Bei all diesen Geräten handelt es sich aber um Vorserienmodelle, sodass die endgültigen Ergebnisse wahrscheinlich noch abweichen werden.

X90 auf Geekbench

Der neue Geekbench-Run bestätigt auch, dass auf dem X90 Android 13 läuft, vermutlich mit OriginOS für chinesische Geräte und Funtouch OS für globale Modelle. Der neue Vivo V2-Bildsensor sowie Sonys 1 Zoll großer IMX989-Kamerasensor stehen ebenfalls in den Startlöchern.

GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Vivo X80 Pro
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
1.003,00
3%
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Vivo X60 Pro
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
489,00
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Vivo Y20s 128GB Obsidian Black
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
128,71
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Vivo V21 Sunset Dazzle
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
296,00

Erste Vivo X90-Livebilder

Vivo hat bereits Testgeräte an Medienvertreter in China verschickt. Auf Weibo geteilte Fotos zeigen das Design der Rückseite und die Farboptionen des X90. Es gibt drei verschiedene Ausführungen. Das rote Modell hat eine Rückseite aus Kunstleder, genau wie beim X Fold+. Das schwarze hat ein mattes Finish auf dem Basismodell und Leder auf dem Pro+, während das blaue Gerät ein glänzenderes Finish aufweist.

Das Vivo X90 Pro+ wird über vier Kameras in einem kreisförmigen Kameramodul verfügen. Direkt darunter liegt ein metallisches Banner mit der Aufschrift „Xtreme Imagination“.

Quelle 1 / Quelle 2 / Quelle 3

Handy:

Mats Hellqvist

Mats Hellqvist

Kontakt | Ressort: Android, iOS | Smartphone: Apple iPhone 14 Pro

Kommentar schreiben

Kommentar verfassen

SMARTPHONES24
Registrieren
Produkte vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0