Apple iPhone

Report: Apple iPhone 13 Pro-Modelle bekommen 120 Hz-LTPO-OLED-Displays von Samsung

Samsung wird Exklusiv-Lieferant für die LTPO OLED-Displays der kommenden Apple iPhone 13-Generation, berichtet The Elec. Die Displays laufen mit einer Bildwiederholrate von 120 Hz und sollen in den beiden Pro-Modellen verwendet werden.

LTPO-Panels sind energieeffizienter als ihre LTPS-Gegenstücke. Ein wesentlicher Vorteil ist, dass sie ohne zusätzliche Hardware adaptiv verschiedene Bildwiederholfrequenzen darstellen können. Das normale Apple iPhone 13 und das iPhone 13 mini werden weiterhin die älteren LTPS-Panels verwenden und damit auch weiter mit 60 Hz laufen.

Apple iPhone 12 Pro Max

Das wird sich 2022 ändern, da Apple Berichten zufolge plant, nur noch LTPO-OLEDs für alle vier iPhone 14-Modelle zu verwenden. Bis dahin sollte man es in Cupertino, dem Sitz der Apple-Zentrale, geschafft haben, LG Display als zweite Quelle für Panels an Land zu ziehen. Damit wäre die Abhängigkeit von Samsung Display nicht mehr so groß. In 2021 wird jedoch nur Samsung über genügend Kapazitäten verfügen, um die Apple-Quoten zu erfüllen. Die A3-Linie in Asan soll monatlich 60.000 Displays produzieren. Zum Vergleich: Die E6-Linie von LG in Paju kann nur 5.000 Displays pro Monat herstellen. LG plant jedoch, die Kapazitäten vor Ende dieses Jahres auf 25.000 zu erhöhen.

Die Herstellung von LTPO-Platten dauert länger, da für die Technologie eine Oxidschicht hinzugefügt werden muss (das O im Namen). Das macht die Produktion sowohl schwieriger als auch teurer. Die Energieeinsparung von 5-15% lohnt sich jedoch. Obwohl dies nie offiziell bestätigt wurde, wollte Apple angeblich sowohl 5G als auch 120 Hz in die iPhone 12-Generation integrieren. Die Akkulaufzeit hätte aber so stark gelitten, dass man sich entscheiden musste und erstmal 5G das Rennen machte. Mit LTPO kann das Display mit 120 Hz laufen bei gleichzeitig längerer Akkulaufzeit.

LTPO wurde von Apple entwickelt und erstmals für die Watch Series 4 verwendet, die das Display auf 1 Hz drosseln kann, um Energie zu sparen. Das Samsung Galaxy Note20 Ultra war das weltweit erste Smartphone, welches ein LTPO-Panel verwendete. Gerüchten zufolge erwartet uns die neue Technik auch in der kommenden Galaxy S21-Serie.

Fotos
Apple
Quelle
www.thelec.net
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x