Xiaomi Mix Fold 4 und Honor Magic V3 sollen im Juli starten

Das Xiaomi Mix Fold 4 und das Honor Magic V3 sollen im Juni auf den Markt kommen. Außerdem steht das Xiaomi Mix Flip vor dem Start - weltweit.
Xiaomi Mix Fold 3

Einem neuen Gerücht aus China zufolge werden das Xiaomi Mix Fold 4 und das Honor Magic V3 beide im Juli auf den Markt kommen. Das Mix Fold 4 soll einen 5.000 mAh-Akku und eine Vierfach-Rückkamera haben. Darunter auch ein 10 Megapixel-Periskop-Teleobjektiv mit fünffachem optischen Zoom.

Früheren Gerüchten zufolge soll die Hauptkamera des Xiaomi Mix Fold 4 eine Auflösung von 50 Megapixeln auf einem 1/1,55 Zoll-Sensor mit OIS haben. Dazu kommen ein 60 Megapixel-OmniVision-2x-Teleobjektiv mit 1/2,8 Zoll-Sensorgröße und eine 12 Megapixel-Ultraweitwinkelkamera.

GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Honor Magic5 Pro midnight black
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
749,00
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Honor Magic6 Lite midnight black
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
269,00
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Honor Magic5 Lite
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
189,00
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Honor 90
8.7

Honor 90

GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
339,00

Das Xiaomi Mix Fold 4 soll darüber hinaus unglaublich schlank sein, vielleicht das bisher dünnste Foldable seiner Art. Es soll auch das erste faltbare Xiaomi-Handy sein, welches wasserdicht ist. Das Honor Magic V3 soll einen noch größeren Akku haben als sein Xiaomi-Gegenstück, eine genaue Zahl wurde jedoch noch nicht genannt.

Xiaomi Mix Flip könnte weltweit verkauft werden

Xiaomi hat seine Mix Fold-Serie jahrelang nur in China offiziell angeboten. Bei ihrem ersten Flip-Style-Smartphone, das vermutlich Xiaomi Mix Flip heißen wird, könnte es demnächst ganz anders laufen. Wir wissen bereits, dass es später in diesem Jahr erscheinen wird. Und jetzt besteht Grund zur Hoffnung, dass es tatsächlich auch weltweit auf den Markt kommt.

Die globale Modellnummer des Xiaomi Mix Flip wurde in der IMEI-Datenbank der GSMA entdeckt – 2405CPX3DG. Das „G“ am Ende steht für „global“ und wird dementsprechend nur für Modelle vergeben, die außerhalb Chinas verkauft werden. Das Mix Flip für den chinesischen Markt wurde dort mit der Modellnummer 2405CPX3DC zum Verkauf zugelassen, wobei das „C“ am Ende für China steht.

Das Mix Flip soll auf Qualcomms Snapdragon 8 Gen 3-Chipsatz laufen. Der Prozessor erinnert genauso an das Xiaomi Mix Fold 4 wie das Kamera-Setup. Dazu gehören ebenso die 50 Megapixel-Hauptkamera mit 1/1,55 Zoll-Sensorgröße und OIS wie das 60 Megapixel-2x-Teleobjektiv mit 1/2,8 Zoll und die 12 Megapixel-Ultraweitwinkelkamera. Laut einem älteren Leak vom Januar ist außerdem Satellitenkonnektivität an Bord.

Preis-/Leistung
GespeichertEntfernt 1
Vergleichen
Xiaomi Redmi Note 12 Pro
GespeichertEntfernt 1
Vergleichen
Ursprünglicher Preis war: 259,00€Aktueller Preis ist: 198,86€.
23%
Hot
GespeichertEntfernt 2
Vergleichen
Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G 8GB 256GB black
GespeichertEntfernt 2
Vergleichen
269,82
Preis-/Leistung
GespeichertEntfernt 3
Vergleichen
Xiaomi Redmi Note 12
GespeichertEntfernt 3
Vergleichen
Ursprünglicher Preis war: 149,99€Aktueller Preis ist: 144,99€.
3%
Hot
GespeichertEntfernt 2
Vergleichen
Xiaomi 13T Pro
GespeichertEntfernt 2
Vergleichen
518,92

Die Ankündigung soll zwischen Juli und September erfolgen. Angesichts der weltweiten Verfügbarkeit wird das Xiaomi Mix Flip direkt mit dem Samsung Galaxy Z Flip6 konkurrieren, das im Juli auf den Markt kommt.

Quelle 1 / 2

Mats Hellqvist
Community-Profil Mats Hellqvist

Kontakt | Ressort: Android, iOS | Smartphone: Apple iPhone 14 Pro

Kommentar schreiben

Hinterlasse einen Kommentar

S24
Registrieren
Produkte vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0