Android

Motorola Edge X30 kommt am 9. Dezember mit Snapdragon 8 Gen1-Chipsatz

Gerade hat Qualcomm offiziell seinen nächsten Chipsatz angekündigt. Der Snapdragon 8 Gen 1 ist der erste 4 Nm-Chipsatz der Amerikaner für Smartphones und Motorola hat bestätigt, dass das Edge X30 das erste Flaggschiff mit der neuen CPU wird. Via Weibo verkündeten die Chinesen, dass das neue Flaggschiff am 9. Dezember um 19:30 Uhr Ortszeit bei einer Veranstaltung in China vorgestellt wird. Außer dem Termin bestätigt der Teaser keine weiteren Details zum neuen Moto Edge-Handy.

Motorola Edge X30

Gerüchte zum neuen Motorola-Handy machten schon den ganzen November die Runde. Eine 3C-Zertifizierung enthüllte eine Ladegeschwindigkeit von 68,2 Watt des 5.000 mAh-Akkus des Motorola Edge X30 (XT2201-2). Ein weiterer Leak deutete auf ein flaches 6,67 Zoll-AMOLED-Display mit 144 Hz und HDR10+-Unterstützung hin. Eine 60 Megapixel-Punchhole-Selfiekamera war ebenfalls im Gespräch. Das Edge X30 soll außerdem ein Triple-Kamera-Setup mit einer 50 Megapixel-Hauptkamera, einer 50 Megapixel-Ultra-Weitwinkelkamera und einem 2 Megapixel-Tiefensensor mitbringen.

Motorola Edge X30 / Edge 30 Ultra

Erst vor ein paar Tagen meldete sich auch noch der Motorola-/Lenovo-Chef höchstpersönlich von einem „leistungsstarken Smartphone“ mit „mehreren neuen Funktionen“. Unklar ist noch die Namensgebung. In China wird das neue Flaggschiff Edge X30 heißen, in der Gerüchteküche machte aber ein Edge 30 Ultra die Runde. Dabei könnte es sich um dasselbe Gerät handeln oder auch um zwei verschiedene neue Motorola-Modelle.

Quelle
weibo.cn

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"