Android

Motorola und Xiaomi erste Hersteller mit Samsungs 200 MP-Sensor

Samsung hat bereits im September seinen 200 Megapixel-ISOCELL HP1-Sensor vorgestellt. Bisher ist aber noch kein Smartphone aufgetaucht, welches diesen auch verwendet. Laut dem bekannten Tippgeber IceUniverse wird es nicht mehr lange dauern, aber das Gerät wird nicht von Samsung stammen.

Samsung ISOCELL HP1-Kamerasensor

Laut dem zuverlässigen Tippgeber wird das erste Handy mit dem neuen Kamerasensor wahrscheinlich von Motorola kommen. Kurz darauf soll Xiaomi ein neues Gerät mit dem Chip präsentieren. Dabei dürfte es sich entweder um ein Modell aus der Xiaomi 12-Serie oder um das Mix 5 handeln.

Samsung soll dagegen erst Pläne für 2023 haben, bevor der 200 Megapixel-Sensor in einem eigenen Smartphone zum Einsatz kommt. Möglicherweise wird dem Galaxy S23 Ultra diese Ehre zuteil. Ein 200 Megapixel-Sensor benötigt erhebliche ISP-Ressourcen. Daher stellt sich die Frage, ob die ersten Geräte die Leistung überhaupt voll ausnutzen werden.

Fotos
Samsung
Quelle
twitter.com/UniverseIce
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x