Android

Huaweis HarmonyOS 2 hat bereits über 10 Millionen Nutzer

Huaweis neues, eigenes Betriebssystem HarmonyOS 2.0 scheint in China recht erfolgreich zu sein. Mittlerweile hat man die Grenze von 10 Millionen Nutzern überschritten, auch bekannt als aktive Geräte. Um diesen bedeutsamen Anlass gebührend zu begehen, hat das Unternehmen beschlossen, mit einer ziemlich einzigartig aussehenden Torte zu feiern. Die TWS-Ohrhörer, die Smartwatch, das Handy und der Fernseher sind übrigens alles essbare Elemente, aus denen der Kuchen besteht.

Huawei HarmonyOS 2

Obwohl das neue Betriebssystem sehr schnell angenommen wird, ist es wichtig anzumerken, dass die Marke HarmonyOS nicht nur für das Handy-Betriebssystem steht. Es handelt sich eher um eine allumfassende Dachmarke für die verschiedenen Betriebssysteme von Huawei, vom Smartphone bis zu Internet-of-Things-Geräten.

Das Update auf HarmonyOS 2 ist in China ab sofort für die Mate 40-Serie, P40-Serie, Mate 30-Serie und das MatePad Pro verfügbar. Die P30-Serie und die Honor 30- und V30-Geräte werden im Laufe diesen Monats mit geschlossenen Betas und im Juli mit öffentlichen Betas versorgt.

Huawei P40 4G

Huawei P40 4G

Es wird interessant sein zu sehen, wie das Unternehmen den Übergang zu HarmonyOS auf internationalen Geräten außerhalb Chinas handhaben wird. So oder so wird nach dem erfolgreichen Start die Zahl an Geräten mit dem neuen Betriebssystem in Zukunft weiter stark wachsen. Tatsächlich hofft Huawei, bis Ende des Jahres 360 Millionen aktive Geräte auf HarmonyOS portiert und 1,2 Millionen Entwickler davon überzeugt zu haben, Apps für seine Plattformen zu schreiben.

Fotos
Huawei
Quelle
news.mydrivers.com
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x