Android

OnePlus 8 und Nord: In Sicherheit bis Mitte 2023

OnePlus hat eine Seite eingerichtet, auf der man den Status von Sicherheitsupdates für einige OnePlus-Smartphones verfolgen kann. Momentan scheint sie leicht unvollständig zu sein, bringt aber auch gute gute Nachrichten: Das OnePlus Nord wird bis Mitte 2023 Sicherheitspatches bekommen.

Das ist deutlich länger als bei Nord N10 und N100, die nur zwei Jahre Sicherheitspatches erhalten (das Enddatum sollte also Ende 2022 sein) und ein einziges Jahr Betriebssystem-Updates (was wahrscheinlich bedeutet, dass sie Android 11 erhalten und das war’s).

Das Enddatum für die vierteljährlichen Sicherheitsupdates:

OnePlus Nord Juli 2023
OnePlus 8. April 2023
OnePlus 8 Pro April 2023
OnePlus 8 5G April 2023

Wie man der Tabelle entnehmen kann, sind die Modelle OnePlus 8 und 8 Pro vierteljährlich getaktet. Das 8T sollte einen monatlichen Zeitplan haben, obwohl dieser Teil der Seite leer ist (weshalb wir vermuten, dass er unvollständig ist).

Kein Wort fällt zu den OnePlus-Modellen von 2018 und 2019. Die OnePlus 3 und 3T haben ihren endgültigen Sicherheitspatch Ende 2019 (drei Jahre nach dem Start) erhalten, was bedeutet, dass die Unterstützung für 5 und 5T bald eingestellt werden sollte (sie haben im November ein Update bekommen).

Dabei handelt es sich aber nur um Sicherheitspatches, nicht um Betriebssystemupdates. Die Flaggschiffe des Unternehmens sollten zwei Jahre lang neue Android-Versionen sowie ein zusätzliches Jahr Sicherheitspatches empfangen. Die neuesten Informationen finden man auf der offiziellen OnePlus-Seite. In der Registerkarte Details wird zudem aufgelistet, welche Sicherheitsanfälligkeiten mit einem bestimmten Patch behoben wurden.

Quelle
piunikaweb.comLetsGoDigital
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x