Vergleichstest: Samsung Galaxy S24 Ultra gegen Apple iPhone 15 Pro Max und Google Pixel 8 Pro

Das Samsung Galaxy S24 Ultra im Vergleichstest mit dem Apple iPhone 15 Pro Max und dem Google Pixel 8 Pro: Preise, technische Daten und Features.
Apple iPhone 15 Pro

In unserem Vergleichstest tritt das Samsung Galaxy S24 Ultra gegen das Apple iPhone 15 Pro Max und das Google Pixel 8 Pro an. Neben den technischen Daten und diversen neuen Features und KI-Funktionen sind dabei natürlich auch die Preise ein Thema. Alle diese Smartphones sind die besten ihres Fachs und bieten die beste Hardware. Das Galaxy S24 Ultra ist der neueste Herausforderer, aber kann es mit dem besten iPhone und dem Pixel mithalten? Unser Test bringt Licht ins Dunkel.

Technische Daten

Samsung Galaxy S24 UltraApple iPhone 15 Pro MaxGoogle Pixel 8 Pro
Display6,8 Zoll Dynamic AMOLED 2X, 3.120 x 1.440 Pixel (Quad HD+)6,7 Zoll Super Retina XDR OLED, 2.796 x 1.290 Pixel6,7 Zoll LTPO OLED, 1.344 x 2.992 Pixel
Aktualisierungsrate120 Hz120 Hz120 Hz
ChipsatzSnapdragon 8 Gen 3Apple A17 ProGoogle Tensor G3
RAM12 GB8 GB12 GB
Speicher256 GB, 512 GB, 1 TB256 GB, 512 GB, 1 TB128 GB, 256 GB, 512 GB
Hauptkameras200 MP, 50 MP, 12 MP, 10 MP48 MP, 12 MP, 12 MP, 12 MP50 MP, 48 MP, 48 MP
Frontkamera12 MP10,5 MP10,5 MP
Akku5.000 mAh4.441 mAh5.050 mAh
BetriebssystemAndroid 14iOS 17Android 14

Design

  • Samsung Galaxy S24 Ultra: Das neue Galaxy S24 Ultra sieht fast genauso aus wie das alte Modell. Wenn man nicht genau hinsieht, ist es schwer, den Unterschied zwischen dem Galaxy S23 Ultra und S24 Ultra zu erkennen. Aber das ist nicht schlimm – es sieht immer noch hochwertig aus und wird die Blicke auf sich ziehen. Außerdem hat es jetzt einen Titanrahmen, der es besonders robust macht.
  • Apple iPhone 15 Pro Max: Apple hat die ganze Sache mit dem Titanrahmen ins Rollen gebracht. Die Top-iPhones haben jetzt einen Titanrahmen in Luft- und Raumfahrtqualität, der sie stabil und dennoch leicht macht. Sie haben eine coole gebürstete Textur, glatte Kanten und die dünnsten Ränder, die es je bei einem iPhone gab. Es gibt sogar eine konfigurierbare Aktionstaste. Das iPhone 15 Pro Max ist in vier verschiedenen Ausführungen erhältlich: Titan schwarz, Titan weiß, Titan blau und Titan natur.
  • Google Pixel 8 Pro: Auf der anderen Seite behält das Google Pixel 8 Pro den gleichen Pixel-Look bei. Es hat ein breites Kameramodul auf der Rückseite, eine Punchhole-Kamera auf der Vorderseite und einen Aluminiumrahmen. Die Rückseite besteht aus mattiertem Glas, so dass sie nicht durch Fingerabdrücke verschmutzt wird wie bei den älteren Pixeln. Das gilt vor allem, wenn man sich für die dunkleren Farben entscheidet. Das Pixel 8 Pro gibt es in drei Farben: Obsidian, Porzellan und Bay.

Wer auf große Smartphones stehst – und ich meine wirklich große – kommt in diesem Test am Samsung Galaxy S24 Ultra kaum vorbei. Wer etwas besonderes sucht, sowohl in Sachen Design als auch in Sachen Verbreitung, greift zum Pixel 8 Pro. Am meisten Glamour bekommt man dagegen beim iPhone 15 Pro Max – sowohl vom Image her als auch vom glänzenden Finish.

Display: Samsung Galaxy S24 Ultra

  • Samsung Galaxy S24 Ultra: Samsung ist bekannt für seine erstklassigen Displays, und das Galaxy S24 Ultra wird diesem Ruf gerecht. Es verfügt über ein beeindruckendes 6,8 Zoll-Dynamic-AMOLED-LTPO-Panel mit QHD+-Auflösung und einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz. Die Pixeldichte liegt bei 505 ppi und die maximale Helligkeit bei 2.600 Nits.
  • Apple iPhone 15 Pro Max: Mit seinem 6,7 Zoll großen Super Retina XDR-Display enttäuscht das iPhone 15 Pro Max nicht. Das OLED-Panel bietet eine Auflösung von 2.796 × 1.290 Pixeln und erreicht damit eine Pixeldichte von rund 460 ppi. Es unterstützt die ProMotion-Technologie mit adaptiven Bildwiederholraten von bis zu 120 Hz, HDR-Display, True Tone und Wide Color (P3) und bietet eine Spitzenhelligkeit von 2.000 Nits.
  • Google Pixel 8 Pro: Das Pixel ist mit einem 6,7 Zoll-LTPO-OLED-Display mit einer Auflösung von 1.344 × 2.992 Pixeln ausgestattet, was zu einer Pixeldichte von ca. 489 ppi führt. Es unterstützt eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz, HDR10+ und erreicht eine Spitzenhelligkeit von 2.400 Nits.

Beim Galaxy S24 Ultra bekommt man nicht nur das größte Display sondern auch das mit der größten Auflösung. Dazu kommt ein fast randloses Design, obwohl sich Samsung dieses Jahr von den gebogenen Displays der Vorgänger verabschiedet hat. Die maximale Helligkeit geht auch an das Galaxy, wenn auch mit nicht allzu großem Abstand. Die Bildwiederholfrequenz von 120 Hz ist dagegen bei allen drei Handys identisch.

CPU / Leistung und UI: Apple iPhone 15 Pro Max

  • Samsung Galaxy S24 Ultra: Das Samsung Galaxy S24 Ultra ist ein echtes Kraftpaket, wenn es um die Leistung geht. Mit einem Snapdragon 8 Gen 3 for Galaxy-Prozessor und satten 12 GB RAM ist es jeder Herausforderung gewachsen. Das Gerät läuft mit dem neuesten Betriebssystem Android 14 und ist das erste Samsung-Handy mit der neuen Oberfläche One UI 6.1. Es gibt diverse KI-Funktionen wie Circle to Search, Live Translate und Chat Assist. Samsung hat außerdem zugesichert, dass das Galaxy S24 Ultra sieben Jahre lang Software-Updates bekommt.
  • Apple iPhone 15 Pro Max: Das Kraftpaket hinter dem iPhone ist der A17 Pro Chip von Apple. Er verfügt über eine neue 6 Kern-CPU mit zwei Leistungs- und vier Effizienzkernen, eine neue 6 Kern-GPU und eine brandneue 16 Kern-Neural-Engine. Dieses Setup sorgt sowohl für extrem hohe Frameraten beim Spielen als auch für eine lange Akkulaufzeit. Außerdem ist iOS 17 extrem anpassbar und Apple verpflichtet sich zu regelmäßigen Updates über fünf Jahre, sodass neben Sicherheitspatches auch regelmäßig neue Funktionen eintreffen.
  • Google Pixel 8 Pro: Das Google Pixel 8 Pro ist mit Googles Tensor-G3-Chipsatz ausgestattet, der einen einzelnen Cortex-X3-Kern, vier Cortex-A720-Kerne und vier Cortex-A510-Kerne enthält. Das Pixel 8 Pro läuft mit dem flexiblen und anpassbaren Android 14. Wenn es um Software-Updates geht, war Google der erste Hersteller, der die Messlatte mit sieben Jahren Software-Support für das Pixel 8 Pro höher gelegt hat. Dazu gehören das neueste Android-Betriebssystem, Sicherheitsupdates und laufende Feature Drops.

Die beste Leistung / UI / Nutzererfahrung unter diesen drei Geräten zu küren ist eine ziemliche Herausforderung. Sie sind alle Spitzen-Smartphones, die sehr viel Leistung und eine ausgereifte Nutzererfahrung bieten. Rein von den technischen Daten her scheint das Pixel 8 Pro mit seinem Tensor G3-SoC im Vergleich zu den anderen beiden Kraftpaketen jedoch etwas hinterherzuhinken. Wer das leistungsstärkste Android-Smartphone sucht, muss zum Galaxy S24 Ultra greifen. Wer sich bei Apple und iOS am wohlsten fühlt, kommt am iPhone 15 Pro Max nicht vorbei.

Kameras: Samsung Galaxy S24 Ultra

  • Samsung Galaxy S24 Ultra: Das Galaxy verfügt über ein beeindruckendes Kamerasetup mit einer 200 Megapixel-Hauptkamera, einem 12 Megapixel-Ultraweitwinkel, einer 10 Megapixel-Telekamera, und einem neuen 50 Megapixel-Periskopobjektiv. Der 50 Megapixel-Sensor ist ein bemerkenswertes Upgrade, das eine verbesserte Bildqualität verspricht und die visuelle Wiedergabetreue auch bei großen Zoomstufen beibehält. Das Gerät ist außerdem mit einer Reihe neuer KI-gestützter Bearbeitungstools mit diversen Effekten und Anpassungen ausgestattet. Die 12 Megapixel-Frontkamera sorgt für scharfe und klare Selfies. Im Wesentlichen ist das Kamerasystem darauf ausgelegt, professionelle Fotografie im Smartphone-Format zu liefern.
  • Apple iPhone 15 Pro Max: Das Kamera-Setup des iPhone 15 Pro Max trägt ebenfalls Profi-Züge. Es besteht aus einer 48 Megapixel-Hauptkamera, einer 12 Megapixel-Ultraweitwinkelkamera und zwei 12 Megapixel-Telekameras. Die Hauptkamera unterstützt superhochauflösende Fotos mit 24 MP und 48 MP, während die Telekameras einen zwei- und dreifachen optischen Zoom bieten. Das Kamerasystem wird durch eine optische Bildstabilisierung mit Sensorverschiebung und 100% Fokuspixel weiter verbessert.
  • Google Pixel 8 Pro: Das Pixel 8 Pro verfügt über eine 50 Megapixel-Primärkamera, eine 48 Megapixel-Ultraweitwinkelkamera und eine 48 Megapixel-Telekamera. Die Hauptkamera verfügt über OctaPD und OIS, die Ultraweitwinkel- und die Telekamera sind mit Quad PDAF ausgestattet. Die Telekamera bietet einen etwa fünffachen Zoom. Das Kamerasystem bringt außerdem einen Multi-Zone-LDAF-Sensor mit.
Preis-/Leistung
GespeichertEntfernt 8
Vergleichen
Samsung Galaxy A54
GespeichertEntfernt 8
Vergleichen
305,00
Bestseller
GespeichertEntfernt 4
Vergleichen
Samsung Galaxy S24 Ultra titanium black
GespeichertEntfernt 4
Vergleichen
1.133,00
Bestseller
GespeichertEntfernt 4
Vergleichen
Samsung Galaxy S23 Ultra schwarz
GespeichertEntfernt 4
Vergleichen
914,99
Bestseller
GespeichertEntfernt 6
Vergleichen
Samsung Galaxy S22 Ultra 128GB Phantom Black
GespeichertEntfernt 6
Vergleichen
784,99
34%

Wenn es um Kameras geht, ist es fast unmöglich, einen einzigen Gewinner zu küren, besonders in der Flaggschiff-Kategorie. All diese Smartphones bieten ein erstklassiges Kameraerlebnis. Wer die besten Zoom-Funktionen sucht, greift zum Galaxy S24 Ultra. Für die klassenbesten Videofunktionen ist das iPhone 15 Pro Max die erste Wahl. Und wer sich ausschließlich auf die Fotografie konzentriert und die fortschrittlichsten KI-Tools braucht, sollte sich das Pixel 8 Pro genauer ansehen.

Akku: Apple iPhone 15 Pro Max

  • Samsung Galaxy S24 Ultra: Das Galaxy S24 Ultra ist mit einem robusten 5.000 mAh-Akku ausgestattet. Es unterstützt das kabelgebundene Laden mit 45 Watt und kabelloses Laden mit 15 Watt. Außerdem ist drahtloses Reverse-Charging verbaut.
  • Apple iPhone 15 Pro Max: Das iPhone 15 Pro Max ist mit einem 4.422 mAh-Akku ausgestattet. Das 20 Watt-Netzteil schafft eine Kapazität von 50% in etwa 30 Minuten. Für eine vollständige Aufladung sind zwischen 90 Minuten und 2 Stunden erforderlich. Interessanterweise gibt es im Akku-Menü eine Option, die verhindern soll, dass das Gerät über 80 Prozent hinaus geladen wird, was die Lebensdauer des Akkus verlängern soll.
  • Google Pixel 8 Pro: Das Pixel 8 Pro kommt mit einem größeren 5.050 mAh-Akku, der mit 30 Watt in etwa 27 Minuten auf 50% geht. Eine vollständige Aufladung dauert etwa 79 Minuten. Das Pixel 8 Pro unterstützt auch kabelloses Laden mit 23 Watt mit dem Pixel Stand 2nd Gen.
Bestseller
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Apple iPhone 14 Pro
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
795,00
5%
Bestseller
GespeichertEntfernt 1
Vergleichen
Apple iPhone 14 mitternacht
GespeichertEntfernt 1
Vergleichen
539,99
Hot
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Apple iPhone 15 Pro Max schwarz
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
999,99
Preis-/Leistung
GespeichertEntfernt 2
Vergleichen
Apple iPhone 13
GespeichertEntfernt 2
Vergleichen
425,00

Wenn es um die Akkulaufzeit und die Ladevorgänge geht, liegen die drei Test-Teilnehmer auf einem ähnlichen Niveau. Das Galaxy S24 Ultra hat leichte Vorteile bei der Ladegeschwindigkeit, das iPhone 15 Pro Max leichte Nachteile. Auf dem Papier hat das iPhone auch den kleinsten Akku. Da iOS aber weniger stromhungrig als Android ist, ist die Laufzeit tatsächlich am längsten.

Preise: Google Pixel 8 Pro

Bestseller
GespeichertEntfernt 1
Vergleichen
Google Pixel 7 Pro
GespeichertEntfernt 1
Vergleichen
399,00
Hot
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Google Pixel 8 Pro obsidian
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
785,52
Preis-/Leistung
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Google Pixel 7
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
353,18
46%
Hot
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Google Pixel 8 obsidian
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
557,82

Fazit

Wer auf der Suche nach dem günstigsten echten Flaggschiff-Smartphone ist, kommt am Google Pixel 8 Pro kaum vorbei. Erstklassige Kameras, einen tollen Zoom und diverse KI-Funktionen bekommt man beim Galaxy S24 Ultra. Wer sich dagegen im Apple-Ökosystem am wohlsten fühlt, bekommt mit dem iPhone 15 Pro Max das beste iPhone aller Zeiten.

Stefan Andres
Community-Profil Stefan Andres

Kontakt | Ressort: Android, iOS, Apps | Smartphone: Samsung Galaxy S23 Ultra

Kommentar schreiben

Hinterlasse einen Kommentar

S24
Registrieren
Produkte vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0