Deal eintragen

Apple iPhone 14 Pro Max-Teardown

Die Apple iPhone 14-Serie steht kurz vor der Auslieferung an die ersten Vorbesteller – bis auf das iPhone 14 Plus, was erst im Oktober kommt. Obwohl die einzelnen Modelle rein äußerlich ziemlich ähnlich wirken, gibt es einige wichtige Änderungen unter der Haube. Ein Teardown von PBKreviews bietet jetzt einen Einblick in das Innenleben des iPhone 14 Pro Max. Die gute Nachricht ist, dass das Apple-Smartphone relativ einfach zu reparieren ist, zumindest einige Komponenten. Da es sich um ein US-Modell handelt, gibt es keinen SIM-Slot für eine physische SIM-Karte mehr. Damit wird zuerst das Display demontiert.

Es gibt eine Metallplatte, die dazu beiträgt, die verschiedenen Kabel fest mit dem zweischichtigen Motherboard zu verbinden, und die auch als Wärmeverteiler fungiert. Danach kann man das Display und den Akku abklemmen, der übrigens mit einer Kapazität von 16,93 Wh gekennzeichnet ist. Diese beiden üblichen Reparaturen sind also leicht durchzuführen, obwohl das nicht bedeutet, dass sie günstig ausfallen würden.

Um zu den Kameras zu gelangen, müssen einige weitere Komponenten ausgegraben werden. Eine interessante Sache, die aus dem Video hervorgeht, ist, dass die neue Frontkamera optische Bildstabilisierung (OIS) zu haben scheint. Apple stattete die Frontkamera zwar erstmals mit Autofokus aus, erwähnte aber keine optische Stabilisierung. In den offiziellen Spezifikationen steht nur „Automatische Bildstabilisierung“.

Hot
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Apple iPhone 14 Pro
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
1.292,34
Hot
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Apple iPhone 14 Pro
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
1.379,00
1%
Hot
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Apple iPhone 14 Plus
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
1.129,00
Deal
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Apple iPhone 13 Pro 128GB Graphit
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
839,00
7%

Eine weitere interessante Entwicklung ist eine mysteriöse neue Komponente – sie ist vermutlich Teil der neuen SOS-over-Satellite-Funktionalität und nimmt ziemlich viel Platz auf dem Motherboard ein. Wenn man bedenkt, dass das iPhone 14 Pro Max im Grunde die gleiche Größe wie das 13 Pro Max hat, musste Apple viel Arbeit investieren, um alles passend zu machen.

Toni Hobrecht
Community-Profil

Toni Hobrecht

Kontakt | Ressort: iOS, Apps | Smartphone: Apple iPhone 14

Kommentar schreiben

Kommentar verfassen

SMARTPHONES24
Registrieren
Produkte vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0