Apple iPhone-Tests

Neues Apple iPad Pro 12.9 macht in Geekbench alle platt

Apples neues iPad Pro 11 und iPad Pro 12.9 mit M1-Chipsatz wird in ein paar Wochen herauskommen. Nun liegen die ersten Geekbench-Ergebnisse vor – und sie sind ziemlich beeindruckend. Die Benchmark-Tests liefen auf einem iPad Pro 12.9 mit 16 GB RAM.

Apple iPad Pro

Die Single-Core-Leistung ist vergleichbar mit dem Apple A14-Chipsatz der iPhone 12-Serie, sie verwenden immerhin die gleichen Kerne. Der M1 hat jedoch vier große Kerne im Vergleich zu zweien in den Handys, was natürlich einen großen Unterschied in Multi-Core-Tests darstellt.

Ein Blick auf die Top-Chipsätze für Android zeigt, dass Apple mit dem M1 aktuell einen massiven Vorsprung hat. Zum Vergleich sieht man auch einige x86-Laptops wie das Surface 4 mit einem Intel Core i7-1185G7 oder das HP ProBook x360 G8 mit einem AMD Ryzen 7 5800U.

GeekBench 5 (Single-Core)

iPad Pro 12.9 (2021) (Apple M1) 1727
iPhone 12 Pro Max (Apple A14) 1606
Microsoft Surface 4 (i7-1185G7) 1513
HP ProBook x360 G8 (Ryzen 5800U) 1431
ROG Phone 5 (S888, X-Modus + Lüfter) 1127
OnePlus 9 Pro (Snapdragon 888) 1126
Galaxy S21 Ultra (Snapdragon 888) 1109
Galaxy S21 Ultra (Exynos 2100) 1107
Huawei Mate X2 (Kirin 9000 5G) 956

GeekBench 5 (Multi-Core)

HP ProBook x360 G8 (Ryzen 5800U) 7376
iPad Pro 12.9 (2021) (Apple M1) 7270
Microsoft Surface 4 (i7-1185G7) 5747
iPhone 12 Pro Max (Apple A14) 4240
ROG Phone 5 (S888, X-Modus + Lüfter) 3745
OnePlus 9 Pro (Snapdragon 888) 3636
Galaxy S21 Ultra (Exynos 2100) 3518
Huawei Mate X2 (Kirin 9000 5G) 3389
Galaxy S21 Ultra (Snapdragon 888) 3244

Die Zahlen sind ziemlich beeindruckend. Berichten zufolge wurde aber bereits mit der Massenproduktion eines neuen, noch leistungsstärkeren Chipsatzes begonnen – des Apple M1X oder M2. Dieser wird auf einer verfeinerten Version des 5 Nm-Knotens von TSMC aufbauen, die iterative Verbesserungen bringen wird. Einen deutlich größeren Sprung in der Performance wird aber die neue Architektur mit einer höheren Kernanzahl bringen. Die genaue Anzahl ist noch nicht bekannt. Aber Apple wenn die Entwicklung so weitergeht, kann Apple bald mit den Desktop-CPUs von Intel und AMD mithalten.

Fotos
Apple
Quelle
browser.geekbench.combrowser.geekbench.combrowser.geekbench.com
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x