Apple iPhone-Tests

Apple iPhone 12 vs. iPhone 11 vs. iPad Pro 4: AnTuTu-Benchmarks

Die mit Spannung erwartete Apple iPhone 12-Serie wurde letzten Monat veröffentlicht, aufgrund von COVID-19 einen Monat später als in den Vorjahren. Mittlerweile wurden die ersten iPhone 12- und iPhone 12 Pro-Smartphones an die Käufer ausgeliefert. Und auch die ersten Testergebnisse sind da.

Heute hat Antutu seine Liste der zehn leistungsstärksten iOS-Geräte im Oktober 2020 veröffentlicht. Die Ergebnisse basieren auf den statistischen Daten der AnTuTu-Datenbank. Diesmal hat sich die Rangliste geändert, da zwei neue iPhones in die Liste aufgenommen wurden. Es ist zu beachten, dass die Zahlen in dieser Rangliste auf der Grundlage der iOS-Version von Antutu V8 berechnet und für einen Zeitraum vom 1. Oktober 2020 bis zum 31. Oktober 2020 gesammelt wurden. Die Ergebnisse in der Rangliste sind Durchschnittswerte anstelle der höchsten Werte und damit repräsentativer.

Apple iPhone iPad iOS AnTuTu

Leistungsranking für iOS-Geräte, Oktober 2020: Wie schneidet das iPhone 12 ab?

Nr. 1: iPad Pro 4 (12,9 Zoll)
Durchschnittliche Punktzahl: 717.203

Das iPad Pro 4 (12,9 Zoll), das leistungsstärkste iPad Pro in der mobilen Produktfamilie von Apple, steht seit drei Monaten in Folge an erster Stelle. Der größere Bildschirm, die höhere Bildwiederholfrequenz und die leistungsstärkere Hardwarekonfiguration treiben die Punktzahl nach oben. Obwohl das iPhone 12 und das iPad Air 4 mit dem brandneuen A14-Prozessor auf den Markt kamen, wurden sie dennoch von iPad Pro 4 (12,9 Zoll) besiegt.

Nr. 2: iPad Pro 3 (12,9 Zoll)
Durchschnittliche Punktzahl: 716.819

Mit dem iPad Pro 4 (12,9 Zoll) an der Spitze der Liste ist es kein Wunder, dass sein Vorgänger an zweiter Stelle steht. Der größte Unterschied zwischen den beiden Geräten besteht darin, dass das iPad Pro 4 (12,9 Zoll) mit dem A12Z-Prozessor läuft, während im iPad Pro 3 (12,9 Zoll) ein A12X-Prozessor werkelt. In Bezug auf die Gesamtpunktzahl ist der Unterschied zwischen den beiden sehr gering. Genauer gesagt, der 3D-Wert und der UX-Wert des iPad Pro 4 (12,9 Zoll) sind etwas höher, was im täglichen Betrieb nicht zu spüren ist.

Nr. 3: iPad Pro 4 (11 Zoll)
Durchschnittliche Punktzahl: 710.327

An dritter Stelle steht ebenfalls ein iPad: Das iPad Pro 4 (11 Zoll), ebenfalls mit dem A12Z-Prozessor und in der restlichen Konfiguration ebenfalls weitgehend ähnlich. Der einzige Unterschied liegt in der Bildschirmgröße. Wer also ein iPad Pro 4 kaufen möchte, kann seine Entscheidung einzig und allein anhand der Bildschirmgröße treffen.

Auf den Plätzen folgen das iPad Pro 3 (11 Zoll) mit einer Gesamtbewertung von 683.053 und das iPad Air 4 mit einer Gesamtbewertung von 626.148. Auf Rang Sechs steht das erste iPhone: Das neue iPhone 12 Pro schaffte eine Durchschnittsbewertung von 574.155, gefolgt vom normalen iPhone 12 mit einer Durchschnittsbewertung von 573.719. Auf Rang Acht findet sich das iPhone 11 Pro Max mit einer durchschnittlichen Punktzahl von 524.343, gefolgt vom iPhone 11 Pro mit einer durchschnittlichen Punktzahl von 521.797 und dem iPhone 11 mit einer durchschnittlichen Punktzahl von 501.223.

Das neu veröffentlichte iPad Air 4, das iPhone 12 Pro und das Standard-iPhone 12 belegten in dieser Rangliste die Plätze fünf bis sieben. Alle drei werden von Apples neuestem A14-Prozessor angetrieben, und es besteht kein Zweifel an seiner Leistung. Das iPad Air 4 weist aufgrund seines größeren Displays und besserer Konfiguration eine höhere durchschnittliche Punktzahl auf als die iPhone-Serie, was ein normales Phänomen ist. Was positiv auffällt, ist dass ein Standard-iPhone 12 ein iPhone 11 Pro Max schlägt. Man kauft demnach mit jeder neuen Generation Technik, die der alten Serie deutlich überlegen ist.

Fotos
AppleAnTuTu
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x