Samsung Galaxy Z Flip6: Geekbench-Test, Specs und Preis

Das Samsung Galaxy Z Flip6 steht kurz vor dem Start - es tauchte sowohl in einem Benchmark-Test als auch in Specs- und Preis-Leaks auf.
Samsung Galaxy Z Fold6 Z Flip6

Samsung wird voraussichtlich bald das Galaxy Z Flip6 auf den Markt bringen. Im Vorfeld tauchte das kommende Klapphandy nun in einem Benchmark-Test bei Geekbench auf. Dabei kamen neben der Leistung auch der Chipsatz und das Betriebssystem ans Licht.

Geekbench enthüllt vier CPU-Cluster, die stark nach der Snapdragon 8 Gen 3-Plattform aussehen. Genauer gesagt wie ein 8 Gen 3 for Galaxy, Samsungs angepasster Version mit einem Cortex-X4-Kern mit 3,4 GHz. Dazu kamen im Test 12 GB RAM und Android 14, was für 2.247 Single-Core-Punkte und 6.857 Multi-Core-Punkte gereicht hat. Das Telefon mit der Modellnummer SM-F741B soll die für den europäischen und nordamerikanischen Markt vorgesehene Variante sein.

Samsung Galaxy Z Flip6 technische Daten

In einem zweiten Leak kamen darüber hinaus diverse technische Daten des Samsung Galaxy Z Flip6 ans Licht. Dazu gehört ein faltbares 6,7 Zoll-Dynamic-AMOLED-2X-Hauptdisplay mit 1.080 x 2.640 Pixeln und einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz. Das 3,4 Zoll große Super-AMOLED-Cover-Display löst 720 x 748 Pixel auf. Dazu kommen 256 GB oder 512 GB Speicher.

Die 50 Megapixel-Hauptkamera verfügt über eine f/1,8-Blende, was sich stark nach der Kombination aus der Galaxy S24-Serie und dem Galaxy Z Fold5 anhört. Die Ultrawide-Kamera bleibt mit 12 Megapixeln gegenüber dem Galaxy Z Flip5 unverändert. Und auch für Selfies muss die gleiche 10 Megapixel-Kamera wie im letzten Jahr herhalten. Außerdem unterstützt das Samsung Galaxy Z Flip6 nur Wi-Fi 6E und nicht Wi-Fi 7, verfügt dafür aber über 14 5G-Bänder. Es gibt auch Unterstützung für Bluetooth 5.3 und USB 3.2 Gen 1.

Das Galaxy Z Flip6 misst im aufgeklappten Zustand 165,1 x 71,9 x 6,9 mm und wiegt 187 g. Das sind genau die gleichen Abmessungen wie beim Flip5 und auch das gleiche Gewicht. Trotzdem wird der Akku mit einer Kapazität von 4.000 mAh etwas größer.

Preis

Der dritte Leak betrifft den Preis des Samsung Galaxy Z Flip6. Genau wie das Galaxy Z Fold6 wird auch das Flip6 in allen Varianten 100 US-Dollar teurer als sein Vorgänger. Das Einstiegsmodell mit 256 GB Speicher kostet 1.099,99 US-Dollar, während das Modell mit 512 GB Speicher bei 1.219,99 US-Dollar liegt.

Bestseller
GespeichertEntfernt 8
Vergleichen
Samsung Galaxy A55 blau
GespeichertEntfernt 8
Vergleichen
5,00
Preis-/Leistung
GespeichertEntfernt 8
Vergleichen
Samsung Galaxy A54
GespeichertEntfernt 8
Vergleichen
303,99
Bestseller
GespeichertEntfernt 4
Vergleichen
Samsung Galaxy S24 Ultra titanium black
GespeichertEntfernt 4
Vergleichen
5,00
Bestseller
GespeichertEntfernt 4
Vergleichen
Samsung Galaxy S23 Ultra schwarz
GespeichertEntfernt 4
Vergleichen
882,00

Das Galaxy Z Flip6 wird in den Farben Mint, Silver Shadow, Gelb und Blau erhältlich sein. Wie das Fold6 wird auch das Flip6 bei der Markteinführung wahrscheinlich mit einem kostenlosen Speicher-Upgrade angeboten. Somit dürfte das 512 GB-Modell für 1.099,99 US-Dollar über den Tisch gehen. Es wird während Samsungs nächstem Unpacked-Event am 10. Juli zusammen mit dem Fold6, der Watch7 und der Watch Ultra vorgestellt. Bei dieser Gelegenheit sollte auch der Galaxy Ring endlich auf den Markt kommen.

Quelle 1 / 2 / 3

Achim Maier
Community-Profil Achim Maier

Kontakt | Ressort: Android, Apps | Smartphone: Samsung Galaxy A54

Kommentar schreiben

Hinterlasse einen Kommentar

S24
Registrieren
Produkte vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0