OnePlus Nord CE4: Geekbench-Test und Teaser bestätigen Specs

Das OnePlus Nord CE4 ist mit seinem Snapdragon 7 Gen 3-Chipsatz und Android 14 bei Geekbench und in mehreren neuen Teasern aufgetaucht.
OnePlus Nord CE4

Das OnePlus Nord CE4 kommt am 1. April in Indien auf den Markt. Unter der Haube steckt ein Qualcomm Snapdragon 7 Gen 3-Chipsatz, der gerade in einem Geekbench 6-Test zeigen musste, was er drauf hat. Insgesamt kam im Test eine Single-Core-Leistung von 1.135 Punkten und ein Multi-Core-Score von 3.037 Punkten zusammen. Außerdem bestätigte Geekbench einen Arbeitsspeicher von 8 GB und Android 14 als Betriebssystem.

Das kommende Motorola Edge 50 Pro bekommt ebenfalls den neuen 7 Gen 3-Chip und wurde ebenfalls gerade bei Geekbench getestet. Im Vergleich schaffte das OnePlus Nord CE4 einen besseren Single-Core-Score und einen schlechteren Multi-Core-Score. Die Unterschiede sind aber relativ gering und passen zu zwei Geräten mit demselben Chipsatz.

Darüber hinaus hat OnePlus gerade einige der technischen Daten des Nord CE4 bestätigt, darunter der Chipsatz, Speicher und die Ladegeschwindigkeit. Demnach basiert das neue Nord auf einem AMOLED-Display mit 120 Hz Aktualisierungsrate, einer FullHD+-Auflösung und einer zentralen Aussparung für die Selfie-Kamera. Auch den Snapdragon 7 Gen 3-Chipsatz haben die Chinesen offiziell bestätigt. Genauso wie 8 GB LPDDR4X RAM und 256 GB UFS 3.1-Speicher, der auf bis zu 1 TB erweiterbar ist. Das 100 Watt schnelle SuperVOOC-Ladegerät soll in 15 Minuten genug Saft für einen ganzen Tag liefern.

GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
OnePlus 12
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
893,00
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
OnePlus 12R iron grey
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
615,00
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
OnePlus 11
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
675,00
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
OnePlus 9 Pro 128GB Stellar Black
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
361,00

Das OnePlus Nord CE4 wird in Dark Chrome und Celadon Marble auf den Markt kommen. Neben der getesteten Version mit 8 GB Arbeitsspeicher wird es keine weitere RAM-Option geben. Dafür kann man aber „bis zu“ 256 GB Speicherplatz konfigurieren, daher wird es wahrscheinlich auch eine 8/128 GB-Variante geben. Die 100 Watt-Kabelladung ist übrigens genauso schnell wie bei den beiden aktuellen Flaggschiffen des Unternehmens, dem OnePlus 12 und dem OnePlus 12R.

Quelle 1 / 2

Thomas Dietrich
Community-Profil Thomas Dietrich

Kontakt | Ressort: Android, iOS, Apps | Smartphone: Samsung Galaxy S24 Ultra

1 Kommentar
  1. Es wäre wirklich peinlich, wenn es auch zu den Flaggschiff-Preisen von vor 4 Jahren verkauft würde. Dazu das größere Display von 6,4 auf 6,7 Zoll. Hätten sie ein gebogenes Display verwendet, wäre es wenigstens ungefähr so groß wie das flache 6,4 Display. Der SD-Kartenslot ist gut, aber die Kopfhörerbuchse wurde entfernt. Gemischte Gefühle bei diesem Handy

Hinterlasse einen Kommentar

S24
Registrieren
Produkte vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0