Deal eintragen

Realme GT Neo 5 mit 16GB RAM bei Geekbench

Realmes kommendes Flaggschiff GT Neo 5 sorgt in letzter Zeit für viele Schlagzeilen, bevor die Chinesen es nächsten Monat auf dem Mobile World Congress in Barcelona offiziell vorstellen könnten. Realme hat bereits offiziell bestätigt, dass das Smartphone das erste mit 240 Watt schnellem kabelgebundenem Laden wird. Laut verschiedenen Leaks wird es von Qualcomms Snapdragon 8+ Gen 1-Chipsatz angetrieben. 91mobiles hat nun heute offenbar einen Realme GT Neo 5-Prototypen in der Geekbench-Online-Datenbank entdeckt. Das Testgerät schaffte einen sehr guten Single-Core-Score von 1.279 und einen ebenfalls sehr hohen Multi-Core-Wert von 3.902 Punkten.

Der fragliche Prototyp hatte satte 16 GB RAM an Bord und lief, wenig überraschend, bereits mit Android 13. Die Modellnummer lautet RMX3708. Das bei Geekbench erwähnte Motherboard namens „taro“ stand bereits in der Vergangenheit mehrfach für den oben erwähnten Snapdragon 8+ Gen 1-Prozessor.

GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Realme GT 2 Pro 256GB Steel Black
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
556,00
6%
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Realme GT Neo 2 128GB Schwarz
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
361,07
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Realme GT Master Edition 128GB Cosmos black
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
284,00
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Realme GT Master Edition 128GB Voyager Grey
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
289,00

Das neue Realme-Handy ist damit bereits an einem Punkt, wo der chinesische Hersteller Prototypen offen bei Geekbench testet. Der offizielle Start kann daher nicht mehr weit entfernt sein. Das Realme GT Neo 5 wird voraussichtlich über ein 6,74 Zoll großes AMOLED-Display mit einer Auflösung von 1.240 x 2.772 Pixeln verfügen. Die Hauptkamera löst 50 Megapixel auf und wird begleitet von einem 8 Megapixel-Ultraweitwinkel. Dazu kommt ein 2 Megapixel-Sensor, der entweder für Tiefendaten oder für Makroaufnahmen zuständig ist. Die Selfiekamera auf der Vorderseite löst 16 Megapixel auf. Die 240 Watt-Version lädt einen 4.600 mAh-Akku. Es soll aber auch eine Version mit einer 5.000 mAh-Zelle und „nur“ 150 Watt schnellem Laden geben.

Quelle

Thomas Dietrich

Thomas Dietrich

Kontakt | Ressort: Android, iOS, Apps | Smartphone: Samsung Galaxy S22 Ultra

Kommentar schreiben

Kommentar verfassen

Smartphones24
Registrieren
Produkte vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0