Poco F4 GT kommt am 26. April, bei Geekbench mit SD 8 Gen 1 gesichtet

Xiaomis Submarke Poco hat die ersten Einladungen zur Markteinführung seines neuesten Flaggschiffs der F-Serie verschickt. Das Poco F4 GT soll am 26. April in einem Online-Event vorgestellt werden, das ab 20 Uhr Pekinger Zeit (12 Uhr UTC) live auf YouTube, Facebook und Twitter übertragen wird.

Xiaomi Poco F4 GT

Bei dem Gerät soll es sich gerüchteweise um eine umbenannte Redmi K50 Gaming Edition handeln. Heute tauchte das F4 GT nun bei Geekbench mit verdächtig ähnlichen technischen Daten auf, was den Verdacht weiter erhärtet hat.

Den Benchmark-Dienst durchlief ein Xiaomi-Gerät namens 21121210G. Dabei kam neben dem neuesten Qualcomm-Flaggschiff-Chipsatz Snapdragon 8 Gen 1 auch ein Arbeitsspeicher von 12 GB zum Vorschein. Das Smartphone lief mit Android 12, vermutlich in Kombination mit Xiaomis Oberfläche MIUI 13. Im Single-Core-Test kamen 1.235 Punkte und beim Multi-Core-Benchmark 3.555 Punkte zusammen. Ein zweiter Test lieferte satte 1.243 und 3.726 Punkte. Für ein Vorserienmodell absolut ordentliche Ergebnisse.

Wir sind sehr gespannt auf den 26. April, soviel ist sicher.

Quelle

Achim Maier
Community-Profil

Achim Maier

Kontakt | Ressort: Android, Apps | Smartphone: Samsung Galaxy S21 Ultra

Kommentar schreiben

Kommentar verfassen

SMARTPHONES24
Logo
Registrieren
Passwort zurücksetzen
Produkte vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0