Android-Tests

Xiaomi Black Shark 4S Pro behauptet Spitzenposition im AnTuTu-Benchmark

AnTuTu hat seine monatlichen Charts der leistungsstärksten Android-Geräte veröffentlicht. Im dritten Monat in Folge steht das Xiaomi Black Shark 4S Pro ganz oben auf dem Treppchen. Das Gaming-Flaggschiff ist seit seiner Einführung im Oktober dank seines Snapdragon 888 Plus-Chipsatzes und 16 GB RAM nicht von der Spitze zu verdrängen. In der Mittelklasse holte sich Vivo mit dem iQOO Z5 die Krone. Der Wettbewerb wird dort zunehmend enger.

AnTuTu-Charts High-End-Dezember 2021

In den Top 10 der Flaggschiffe fehlen nach wie vor Snapdragon 8 Gen 1-Smartphones, da noch nicht genug Benchmarks zusammengekommen sind. Das dürfte sich nächsten Monat ändern, wenn das Motorola Edge X30 und das Xiaomi 12 Pro genug Datensätze gesammelt haben. Für einen Platz im Ranking werden mindestens 1.000 Benchmark-Tests bei AnTuTu benötigt. Für die Wertung wird die durchschnittliche Punktzahl aller Tests genommen.

Das Oppo Find N steigt aufgrund seiner optimierten GPU und der effizienten Wärmeableitung auf Platz 5 ein. Das faltbare Gerät ist deutlich größer als die Konkurrenz-Geräte, dementsprechend verteilt sich auch die Abwärme besser. Die dedizierte Benutzeroberfläche für den Foldable-Formfaktor scheint Oppo auch ziemlich gut gelungen zu sein. Die Punktzahl bei AnTuTu stellt die Summe von vier Schlüsselkomponenten dar – der CPU, GPU, Benutzeroberfläche und dem Speicher.

AnTuTu-Charts Mittelklasse Dezember 2021

In der Mittelklasse gibt es wie gewohnt ein Kopf-an-Kopf-Rennen, da neun der Top 10-Handys mit einem Chipsatz der Snapdragon 700G-Serie laufen. Der Grund, warum das iQOO Z5 das Honor 60 Pro trotz der geringfügigen Unterschiede beim Chipsatz übertrifft, ist der Speicher. Vivo setzt UFS-3.1-Speicher ein, was eher ein Flaggschiff-Feature ist.

Laut AnTuTu haben die unterschiedlichen Ergebnisse nicht viel zu bedeuten. In der Praxis sei davon kaum etwas zu merken. Das dürfte sich in der zweiten Hälfte des Jahres 2022 ändern, wenn die Chiphersteller neue Mittelklasse-Plattformen mit neuen CPU-Clustern einführen werden.

Fotos
Xiaomi
Quelle
www.antutu.com

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"