Android-Tests

Vivo X70 Pro+: Geekbench enthüllt Kamera-Setup und Snapdragon 888+-Chipsatz

Die Vivo X70-Serie kommt am 9. September auf den Markt. Das mächtigste Modell der Reihe wird das bereits gestern angeteaserte Vivo X70 Pro+ werden, dessen vollständiges Kamera-Setup heute enthüllt wurde. Die zusammen mit Zeiss entwickelten Kameras umfassen einen 50 Megapixel-Sensor mit einem 1/1,31 Zoll-Sensor und ein Periskop-Objektiv.

Vivo X70 Pro+

Vivo X70 Pro+

Bei dem Sensor handelt es sich um Samsungs ISOCELL GN1. Die Ultra-Weitwinkelkamera arbeitet mit einem Sony IMX598-48 Megapixel-Chip. Die dritte Kamera hat einen Sony IMX663-Sensor und ist speziell für Porträts gedacht. Die Auflösung liegt bei 12 Megapixeln und die Brennweite bei rund 35 mm, was zweifacher Vergrößerung entspricht. Die Periskopkamera verfügt über einen 8 Megapixel-Sensor und bietet fünffachen optischen Zoom. Bis auf den Ultra-Weitwinkel sind alle Kameras mit OIS zur optischen Stabilisierung ausgestattet.

Das neue Flaggschiff wird voraussichtlich auf dem Snapdragon 888+-Chipsatz laufen. Darauf deutet auch ein Screenshot eines Geekbench-Laufs hin. Das X70 Pro+ mit dem Modellnamen V2145A erreichte im Test der Benchmarking-Plattform einen Single-Core-Score von 1.156 Punkten und einen Multi-Core-Score von 3.460 Punkten.

Vivo X70 Pro+ Geekbench-Benchmark

Vivo X70 Pro+ Geekbench-Benchmark

Das Vivo X70 Pro+ wird in orangefarbenem Leder, blauem Leder und Schwarz auf den Markt kommen. Das normale X70 und das X70 Pro verzichten auf das Leder und setzen stattdessen auf eine Glasrückseite mit vier verschiedenen Farboptionen.

Fotos
Vivo
Quelle
weibo.comweibo.com
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x