Android-Tests

Samsung One UI 4.0-Update für Galaxy-Handys kommt näher

Bereits Ende Juli hat Samsung offiziell den Start des One UI 4.0-Betatests angekündigt. Die neue Version basiert auf Android 12 und das Unternehmen rekrutierte Freiwillige zum testen. Es scheint, dass sie genau das bereits tun, denn vor ein paar Tagen hat ein Galaxy S21 Ultra 5G einen Geekbench-Test mit Android 12 absolviert. Das Modell lief mit einem Snapdragon 888-Chipsatz, was bedeutet, dass es sich wahrscheinlich um die südkoreanische Version handelte.

Samsung Galaxy S21 Ultra Android 12 One UI 4.0

Samsung Galaxy S21 Ultra 5G mit Android 12 im Geekbench-Test

Es gibt aber noch mehr Hinweise: Die One Hand Operation+-App wurde mit Android 12-Unterstützung aktualisiert (Update-Version 4.7.31). Dabei handelt es sich um eine von Samsung entwickelte App, die Gesten und eine kleinere Benutzeroberfläche nutzt, die mit nur einem Finger gesteuert werden kann.

Samsung Galaxy S21 Ultra One UI 4.0 Android 12

Das Update ist nicht allzu spannend, das es hauptsächlich aus Bugfixes und Tweaks besteht. Aber es zeigt, dass Samsung den Grundstein für den Übergang zu Android 12 legt. Es gibt keinen offiziellen Zeitplan, wann das beginnen wird. Die endgültige Version von Android 12 wird Google irgendwann nach dem August veröffentlichen, davor wird definitiv kein Update kommen.

Fotos
Samsung
Quelle
browser.geekbench.comold.reddit.com
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x