Android-Tests

Vivo X70 Pro: Geekbench enthüllt technische Daten

Das Vivo X70 Pro ist bei Geekbench aufgetaucht und hat dabei einige der technischen Daten enthüllt. Die neue Flaggschiff-Serie des chinesischen Marktführers soll im September diesen Jahres vorgestellt werden. Drei Modelle werden erwartet: Das X70, das X70 Pro und das X70 Pro Plus. Folgt Vivo seinem bisherigen Muster, wird es zumindest das X70 Pro auch nach Deutschland schaffen.

Vivo X70 Pro-Rendering

Vivo X70 Pro-Rendering

Das genaue Startdatum der Geräte ist zwar noch unbekannt, trotzdem hat die Gerüchteküche alle möglichen Spekulationen rund um die kommende Serie zusammengetragen. Dazu kommt jetzt ein Geekbench-Benchmark. Ein X70 tauchte dort mit dem Modellcode V2105 auf, was zum Namensschema des nächsten Topmodells von Vivo passen würde. Ein MediaTek Dimensity 1200-Chipsatz war an Bord, daher könnte es sich von der Leistung her um das Basis-X70 handeln.

Andererseits listet Geekbench auch 12 GB RAM auf, was eher für das Pro-Modell spricht. Als Betriebssystem kam Android 11 mit Vivos Oberfläche Origin OS zum Einsatz, was keine große Überraschung ist. Die internationalen Varianten könnten dagegen mit Funtouch OS 11, der Weltmarkt-Version, herauskommen. Bei den Testergebnissen erreichte die Variante 859 Punkte im Single-Core-Test von Geekbench und 2.638 im Multi-Core-Test. Interessanterweise war der Prime-Core des Chipsatzes mit 3,0 GHz getaktet. Das passt perfekt zum neuen Snapdragon 888+-Chipsatz.

Vivo X70 Pro-Geekbench

Vivo X70 Pro-Geekbench

In Indien sind zudem erste Preise für die neue Serie aufgetaucht. Das X70 Pro geht demnach für rund 50.000 INR (574 Euro) über den Tisch. Das X70 Pro Plus soll 70.000 INR (803 Euro) kosten. Die Preise passen ziemlich gut zur Vivo X60-Serie. Auch hier kostete das Topmodell X60 Pro in Deutschland knapp 800 Euro.

Quelle
www.mysmartprice.com
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x