Android-Tests

Realme GT Explorer Edition kommt mit Snapdragon 870, Master Edition erreicht Geekbench

Wie aus mehreren Leaks hervorgeht, plant Realme die Einführung einer Master Edition seines GT 5G-Smartphones am 21. Juli. Es scheint jedoch, dass zum Start neben der Master Edition auch eine Explorer Edition präsentiert wird. Steve Hemmerstoffer, bei Twitter auch als OnLeaks bekannt, hat nun ein Bild des RMX3366 alias Realme GT Explorer Edition geteilt.

Realme GT Explorer Edition

Realme GT Explorer Edition

Das Explorer-Modell bringt als größten Unterschied einen deutlich leistungsstärkeren Snapdragon 870-Chipsatz anstelle des Snapdragon 778 im Basis-Modell RMX3361 mit. Das Kameramodul auf der Rückseite sieht mit einem Dual-LED-Blitz und zwei kleinen Hilfssensoren auch etwas anders aus.

Die normale GT Master Edition ist dagegen gerade bei Geekbench aufgetaucht, wobei der Snapdragon 778-Chipsatz nochmal bestätigt wurde. Mit 8 GB RAM unter der Haube erreichte es einen respektablen Single-Core-Score von 766 Punkten sowie 2.599 Punkte im Multi-Core-Test. Der Eintrag bestätigte außerdem Android 11 als Betriebssystem, vermutlich mit Realme UI 2.0 als Benutzeroberfläche.

Realme GT Master Edition

Realme GT Master Edition Geekbench-Benchmark

Die restlichen technischen Daten umfassen ein 6,43 Zoll-AMOLED-Display, eine 64 Megapixel-Hauptkamera und einen 4.300 mAh-Akku mit 65 Watt Schnellladung. Das Explorer-Modell soll neben einem etwas größeren 4.500 mAh-Akku auch ein größeres 6,55 Zoll-AMOLED-Panel und eine 50 Megapixel-Kamera mitbringen.

Quelle
twitter.com/OnLeaks
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x