Android-Tests

Realme GT Neo bei Geekbench aufgetaucht

Realme plant bereits seit längerem für den 31. März eine Veranstaltung bei der das Realme GT Neo vorgestellt werden dürfte. Das GT Neo dürfte mit dem Dimensity 1200-Chipsatz herauskommen. Dank eines Geekbench-Eintrags ist nun klar, dass mindestens eine Version 12 GB RAM haben wird.

Realme GT Neo Geekbench

Mit einem Single-Core Score von 975 ordnet sich das Realme GT Neo genau zwischen dem Samsung Galaxy S21 Plus mit dem Exynos 2100-Chipsatz (963) und mit dem Snapdragon 888 (1.012) ein. Damit bestätigt sich einmal mehr, wie leistungsfähig der Flaggschiff-SoC von MediaTek ist.

Das getestete GT Neo lief mit Android 11, was keine Überraschung ist, und 12 GB RAM. Es dürften am 31. März aber noch weitere Versionen mit anderen Speicheroptionen enthüllt werden. Neben Gerüchten um ein 6,55 Zoll-Display und einen 4.400 mAh-Dual-Cell-Akku tauchten auch bereits Testbilder des Sony IMX682-Sensors im Internet auf.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x