Android-Tests

Realme GT 5G: AnTuTu-Benchmark, 120 Hz-Display, Start am 4. März

Das Realme GT 5G kommt am 4. März auf den Markt. Und zwar mit einem Snapdragon 888-Chipsatz, LPDDR5-RAM und UFS 3.1-Speicher, wie Realme heute bestätigt hat. Während detailliertere technische Daten des GT 5G noch fehlen, veröffentlichte Vizepräsident Xu Qi Chase immerhin einen Screenshot der AnTuTu-Ergebnisse. Das Handy schaffte eine Punktzahl von 770.221, etwa 35.000 mehr, als Qualcomms Snapdragon 888-Referenzdesign erreichte.

Realme GT 5G

Kurz nachdem Mr. Chase die freudige Benchmark-Kunde geteilt hatte, veröffentlichte AnTuTu höchstpersönlich einen eigenen Screenshot des Realme GT 5G mit einem Test-Lauf von 688.602 Punkten. Das entspricht in etwa dem, was das Xiaomi Mi 11 mit dem Snapdragon 888 in Tests erreicht hat. AnTuTu meldete sich zu Wort, da sie außer der Punktzahl auf ihrem Bild keinen weiteren Test in ihrem System gefunden hätten. Realme reagierte umgehend, dass das GT 5G mit dem niedrigen AnTuTu-Wert sich noch in einem frühen Forschungs- und Entwicklungstadium befunden hätte. Sie führten daraufhin mehrere weitere AnTuTu-Tests durch, die allesamt Punktzahlen jenseits der 700.000-Marke produzierten.

Realme GT 5G AnTuTu-Benchmark

Das Realme GT 5G soll mit Android 11, 12 GB RAM und 256 GB Speicher auf den Markt kommen. Der heute veröffentlichte AnTuTu-Screenshot bestätigt diese Daten. Außerdem fügt er eine weitere spannende Info hinzu: Das GT 5G wird ein 120 Hz-Display bekommen. Auf der Rückseite wird Glas oder Leder verbaut. Neuesten Leaks der zuverlässigen Digital Chat Station zufolge soll es auch eine Hummel-Variante geben, die eine Rückseite aus echtem Leder in Gelb und Schwarz bekommt. Die offizielle Vorstellung des Realme GT 5G dürfte in etwa zwei Wochen über die Bühne gehen.

Realme GT 5G

Quelle
weibo.comweibo.comweibo.comweibo.com

Ähnliche Beitrage

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x