Android-Tests

Vivo iQOO 7: Geekbench-Testlauf, 120 Watt-Ladegerät lädt auf 50% in 5 Minuten

Es ist keine Zeit zu verlieren – das Vivo iQOO 7 wird am 11. Januar offiziell vorgestellt und das Handy hat noch einige Dinge von seiner To-Do-Liste zu streichen. Es lief bereits durch den AnTuTu-Benmark, jetzt hat es sich auch den Kollegen von Geekbench gestellt. Und zwar speziell der neuen Version 5.1.0 des Benchmarks.

Vivo iQOO 7 Geekbench

Wir stellen das fest, weil Qualcomm offizielle Ergebnisse für den Snapdragon 888-Chipsatz veröffentlicht hat, diese wurden jedoch mit der 5.0.2-Version des Tests durchgeführt. Xiaomi veröffentlichte auch offizielle Ergebnisse für das Mi 11, leider fehlt aber die Angabe, welche Geekbench-Version für den Test verwendet wurde. Das macht einen echten Vergleich unmöglich.

Das Vivo iQOO 7 wird über nicht weniger als 12 GB LPDDR5-RAM verfügen, kombiniert mit UFS 3.1-Speicher. Um die Leistungsfähigkeit des Handys hervorzuheben, wird das iQOO 7 in der KPL-E-Sport-Liga vorgestellt werden. Das Smartphone unterstützt auch extrem schnelle Ladevorgänge – das 120 Watt-Ladegerät bringt den Akku in nur 5 Minuten von 0% auf 50%, ein vollständiger Ladevorgang dauert nur 15 Minuten. Andere Handys kann man mit dem iQOO 7 auch aufladen, dabei gehen bis zu 65 Watt durch das USB-Kabel.

Zusammen mit dem iQOO 7 wird auch das neue OriginOS von Vivo vorgestellt. Außerdem wird es eine BMW-Version des 7 Pro-Modells geben.

Quelle
twitter.com/yabhishekhdweibo.com

Ähnliche Beitrage

0 0 Vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x