Android-Tests

Xiaomi Mi 11: A+ im DisplayMate-Test

DisplayMate hat seine Tests des Xiaomi Mi 11-Displays abgeschlossen. Die Tester waren einigermaßen beeindruckt von dem „ausgezeichneten Panel“: Es erhielt eine Endnote von A+, die höchste im DisplayMate-Ranking-System. Bei fast allen durchgeführten Tests schaffte das Mi 11 eine sehr gute oder höhere Bewertung.

Das Display sei nahezu perfekt kalibriert, wenn es im sRGB- oder DCI-P3-Modus laufen würde. Es bietet eine perfekte hundertprozentige Abdeckung dieser Farbskalen in den jeweiligen Modi. Auto Color erhöht tendenziell die Sättigung und den Kontrast noch weiter, während der gesättigte Modus darüber nochmals hinausgeht und 139% sRGB und 111% DCI-P3-Abdeckung erreicht.

Xiaomi Mi 11 sRGB DCI-P3

Die Helligkeitswerte des Mi 11-Displays konnten ebenfalls überzeugen. Der Modus für hohe Helligkeit erreichte 996 Nits bei 100% durchschnittlichem Pixelpegel (APL, 100% bedeutet, dass der gesamte Bildschirm weiß angezeigt wird). Die Helligkeit ging bis zu 1.221 Nits bei 50% APL (die Hälfte des Bildschirms ist weiß). Die Modi sRGB und DCI-P3 liegen bei 505 Nits. Das Display ist somit auch bei hellem Umgebungslicht problemlos ablesbar, auch dank sehr geringer Reflexionen.

Die Farben blieben auch dann genau, wenn die Tester das Display in einem Winkel betrachteten. Bei 30 Grad verschob sich der Weißpunkt um vernachlässigbare 0,5 JNCD, während der rote Farbkanal auf 3,8 JNCD abwich und nur eine gute Bewertung erhielt. Das war allerdings die einzige Disziplin, die das Mi 11 im Test mit einer schlechteren Note als „sehr gut“ abschloss. In diesem Betrachtungswinkel wurde die Anzeigehelligkeit nur um 29% reduziert (DisplayMate merkte dazu an, dass ein typisches LCD-Panel einen Verlust von mehr als 50% aufweist). Insgesamt hat das Xiaomi Mi 11 nicht weniger als 13 neue Rekorde in der DisplayMate-Datenbank auf- oder eingestellt.

Fotos
Xiaomi
Quelle
www.displaymate.com
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x