Android-Tests

ZTE Axon 20 5G: Die Suche nach der versteckten Selfie-Kamera

Wir sind hier in der Redaktion zwar mächtig gespannt auf das ZTE Axon 20 5G und seine Fähigkeiten. Es auseinander schrauben, um dem Axon 20 noch seine letzten Geheimnisse zu entlocken, würden wir aber nicht. Dafür ist JerryRigEverything da, der auf seinem YouTube-Kanal so ziemlich alles auseinander nimmt, was Schrauben hat. Und heute war das ZTE Axon 20 5G an der Reihe.

Das Axon 20 5G ist das weltweit erste im Handel erhältliche Smartphone mit einer Selfie-Kamera unter dem Display. Somit ist sie nicht sichtbar und hinterlässt weder unschöne Kerben, Löcher oder benötigt bewegliche Teile, die man dann hinterher im Auge oder im Ohr hat. Das Axon 20 ist definitiv weit davon entfernt, ein perfektes Handy zu sein, aber es ist ein interessanter Blick auf das, was in ein oder zwei Jahren wahrscheinlich zur Mainstream-Technologie geworden sein wird. In-Display-Fingerabdrucksensoren fand man anfangs auch nur in Studien und Konzept-Handys. Mittlerweile sind sie überall zu finden und die besten stehen normalen Sensoren weder hinsichtlich Genauigkeit noch bei der Erkennungsgeschwindigkeit nach.

Under-Display-Kameras haben in Bezug auf die Qualität noch einen langen Weg vor sich, wenn wir sie ausschließlich anhand der Performance im Axon 20 beurteilen. Das dürfte sich aber schneller ändern als man erwartet, betrachtet man das Innovationstempo im Mobile- und Mikrochip-Sektor. Während wir warten, können wir einen Blick auf die Selfie-Kamera unter dem Display des Axon 20 werfen. Der Aufbau der Kamera an sich zeigt erstmal keine augenscheinlichen Besonderheiten. Was alles zum Laufen bringt, ist ein winziger Teil des darüber liegenden Displays. Dieser kann so transparent werden, dass die darunter liegende Kamera hindurchsehen kann. Und wenn Sie das Video bis zum Ende ansehen, können Sie sich auch ansehen, was die Kamera in diesem Fall sieht.

Fotos
ZTE
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x