Android-Tests

Neue Samsung Exynos 2100-Benchmarks: Deutlich schneller als Qualcomms Snapdragon 888?

Laut den ersten Berichten könnte Samsung mit dem Exynos 2100 endlich ernsthafte Konkurrenz auf den Mobile CPU-Flaggschiff-Markt bringen. Das neue SoC ist möglicherweise schneller als der ebenfalls brandneue und ebenfalls noch nicht veröffentlichte Snapdragon 888 von Erzfeind Qualcomm. Die neuen Geekbench-Ergebnisse stimmen mit dieser Theorie überein.

Der Exynos 2100 wird in den meisten Märkten die ebenfalls noch nicht veröffentlichte Samsung Galaxy S21-Serie mit Leistung versorgen. Der Chipsatz selbst soll am 12. Januar vorgestellt werden. Leider gibt es keine Screenshots der tatsächlichen Geekbench-Ergebnisse zu zeigen. Die Infos stammen aber von Leakster IceUniverse, der eine seriöse Quelle im Smartphone-Universum darstellt. Ihm zufolge erreicht die CPU bei Single-Core-Tests 1.108 Punkte und bei Multithread-Workloads 3.963 Punkte.

Das ist ein ziemlicher Sprung vom bisherigen Geekbench-Eintrag, welcher den Chipsatz mit 1.006 bzw. 3.059 Punkten listete. Der Snapdragon 888 hingegen sollte nach offiziellen Angaben von Qualcomm 1.135 und 3.794 Punkte schaffen.

Fotos
Samsung
Quelle
twitter.com/UniverseIcetwitter.com/UniverseIce
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x