Android-Tests

Samsung Galaxy S21: Mit 8 GB RAM und Snapdragon 888 auf GeekBench getestet

Nach der offiziellen Zertifizierung und den durchgesickerten Renderings der kommenden Samsung Galaxy S-Serie stammen die neuesten Hinweise auf das Galaxy S21 aus einem Geekbench-Eintrag.

Das Smartphone trägt die Modellnummer SM-G991U und der aufgeführte Chipsatz hört auf den Namen „lahaina“. Dies ist der Codename für den kürzlich angekündigten Qualcomm Snapdragon 888-SoC. Weitere technische Daten verraten 8 GB RAM und Android 11. Zugegeben, die Ergebnisse von Geekbench 5.2.5 sind nicht beeindruckend, aber das bedeutet nur, dass Samsung die Software auf diesem Gerät wahrscheinlich noch optimiert.

Samsung Galaxy S21 Geekbench

Die Samsung Galaxy S21-Serie wird voraussichtlich viel früher als je zuvor in diesem Jahr erscheinen: im Januar. CAD-Renderings des Galaxy S21 Plus sind Anfang dieser Woche aufgetaucht (basierend auf Leaks von vor einiger Zeit), die uns ein bekanntes Design mit einem neuen Ansatz rund um das Design des Kamera-Arrays zeigten. Es krümmt sich an der Seite Richtung Power-Button und sieht einigermaßen wunderschön aus.

Das Top-Modell (die Ultra-Version) dieser Serie wird voraussichtlich den S-Pen unterstützen. Dieses Smartphone soll gleichzeitig der ultimative Nachfolger der Galaxy Note-Serie werden, deren Launchtermin im Herbst voraussichtlich von Samsungs nachfolgenden faltbaren Flaggschiffen wie dem Z Fold und dem Z Flip übernommen werden wird.

Quelle
twitter.com/UniverseIce
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x