Android-Tests

MediaTek MT6893 schlägt Snapdragon 865 im AnTuTu-Test

MediaTek arbeitet an seinen ersten 6 Nm-Chipsätzen. Es gibt mindestens drei verschiedene Versionen, wahrscheinlich zukünftige Dimensity-Modelle. Das mittlere Modell, der MT6893, scheint in der Entwicklung am weitesten zu sein. Jetzt gibt es die ersten AnTuTu-Benchmark-Ergebnisse im Vergleich mit dem Snapdragon 865.

Der zusammengesetzte AnTuTu-Benchmark zeigt, dass die Dimensity-Chips den auslaufenden 865-Flaggschiff-Chipsatz von Qualcomm tatsächlich übertreffen. Er liegt etwas hinter der CPU-Leistung zurück (entspricht dem Geekbench-Ergebnis), die GPU erwies sich dagegen als etwas schneller. Dieses Ergebnis stammt von einem Test-Motherboard mit 8 GB RAM, 256 GB Speicher und einem 90 Hz-Display (1.080 x 2.300 Pixel). Der Speicherwert ist auch etwas höher als bei dem für den Vergleich verwendeten Snapdragon-Smartphone (Oppo Find X2 Pro).

Der MT6893 besteht aus vier Cortex-A78-CPU-Kernen – der Hauptkern läuft mit bis zu 3,0 GHz, während die anderen drei Kerne auf 2,6 GHz begrenzt sind. Dazu gesellen sich vier A55-Kerne. Eine ähnliche Konfiguration findet sich auch beim Exynos 1080. Bei der GPU entschied sich MediaTek für eine Mali-G77 MC9, während Samsung auf die neueren G78-Kerne setzt. Der Dimensity-Chip strebt nach Premium-, aber nicht ganz Flaggschiff-Geräten. MediaTek bereitet den MT6895 auf diese Rolle vor (der dritte Chip, von dem wir gehört haben, ist der MT6891).

AnTuTu-Benchmark MediaTek MT6893 / Huawei Kirin 9000 / Samsung Exynos 1080 / Qualcomm Snapdragon 865:

AnTuTu CPU-Score:
Kirin 9000: 693.605
Exynos 1080: 693.600
MediaTek MT6893: 622.409
Snapdragon 865: 611.419

AnTuTu CPU-Score:
Kirin 9000: 189.670
Snapdragon 865: 186.750
Exynos 1080: 181.099
MediaTek MT6893: 175.351

AnTuTu GPU-Score:
Exynos 1080: 297.676
Kirin 9000: 287.962
MediaTek MT6893: 235.175
Snapdragon 865: 222.405

AnTuTu RAM-Score:
Kirin 9000: 126.589
MediaTek MT6893: 123.535
Exynos 1080: 115.169
Snapdragon 865: 103.906

AnTuTu UX-Score:
Exynos 1080: 99.656
Snapdragon 865: 98.350
Kirin 9000: 89.384
MediaTek MT6893: 88.348

Die AnTuTu-Ergebnisse wurden aus früheren Leaks zusammengestellt und einige der kommenden Chipsätze verglichen, die es nächstes Jahr in das High-End-Segment schaffen werden. Es handelt sich um vorläufige Ergebnisse. Tests mit realen Geräten können die Positionen neu mischen.

Da einige Hersteller aus Kostengründen von der Snapdragon 800-Serie von Qualcomm auf die 700-Serie umsteigen, könnte MediaTek für die Smartphone-Hersteller eine leistungsfähige Alternative zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis werden. Es wird jedoch starke Konkurrenz geben: Samsung spricht Berichten zufolge mit Xiaomi und Oppo, die möglicherweise Exynos-SoCs in einigen ihrer Smartphones verbauen wollen.

Quelle: http://www.antutu.com/doc/123711.htm
Foto: MediaTek

Ähnliche Beitrage

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Älteste
Neueste Meiste Votes
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Mirco
Mirco
3 Monate zuvor

Na dann darf man ja auf den Benchmark vom großen Bruder gespannt sein 👍

Daniel Birkner
Daniel Birkner
3 Monate zuvor

Die sind alle 4 top. Merkste im Real Life keinen Unterschied.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
2
0
Kommentar schreiben!x
()
x