LG Optimus Speed P990 im Benchmark-Test

Das LG P990 Optimus Speed wurde bereits vor einigen Wochen angekündigt. Es ist bei Amazon zwar mittlerweile gelistet, leider aber noch nicht lieferbar. Um uns die Wartezeit ein wenig zu versüßen und die Werbetrommel für das P990 weiter zu rühren, hat LG nun die ersten Benchmarks veröffentlicht. Und diese sehen gut aus. Der beliebteste Benchmark ist der Quadrant Benchmark. Mit die beste Wertung darin hatte bislang das Google Nexus S mit 1.762 Punkten. Der Test scheint dem P990 Optimus Speed zu liegen – satte 2.701 Punkte holte das Smartphone. Bei GPUBench, einem eher auf die Grafikleistung ausgelegtes Tool, konnte das Optimus Speed das Nexus S ebenfalls auf Distanz halten – 42.345 gegenüber 33.767 Punkten. Die Ergebnisse des An3dBench hingegen gaben Anlass zu Diskussionen – hier kam das Nexus S nicht über 56 Frames per second hinaus, was nach Meinung vieler User an einer hardwareseitigen Beschränkung liegt. Diese hat das Ziel, den Stromverbrauch im Zaum zu halten und somit die Laufzeit des Smartphones zu verlängern. Im Smartbench 2010 schließlich konnte sich das P990 ebenfalls an die Spitze setzen, allerdings nur mit knappem Vorsprung, was die Grafikleistung anging: Das Optimus Speed holte hier 2.839 Punkte, das schon länger erhältliche Samsung Galaxy S holte mit 2.765 Punkten kaum weniger.

5 391 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x