Deal eintragen

Microsoft startet iCloud Fotos-Integration in Windows 11

Microsoft hat mit der Einführung der iCloud Fotos-Integration für die Windows 11-Fotos-App begonnen. Die Funktion ist über ein Update der Fotos-App verfügbar, welches im Microsoft Store erhältlich ist. Um die Funktion nutzen zu können, muss man auch die iCloud für Windows-App installiert haben, die ebenfalls im Microsoft Store erhältlich ist. Und man muss seine Fotos synchronisieren, damit sie in der Fotos-App angezeigt werden können.

Das neue Feature bringt im Wesentlichen die gesamte iCloud-Fotobibliothek auf den eigenen PC. Abonnenten des Dienstes sollten in der Lage sein, auf Fotos und Videos von eigenen iPhones, iPads und macOS-Geräten zuzugreifen. Die Funktion wird bis Ende des Monats für alle Windows 11-Nutzer eingeführt. Windows 10 geht dagegen aufgrund der älteren Foto-App leer aus.

GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Apple Mac mini 2020 M1 (MGNT3FN/A)
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
893,87
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Lenovo Legion T5 26 90RC00U9GE
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
1.299,00
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
HP S01-aF1502ng
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
349,00
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
HP Pavilion 24-k0010ng (1M5Y8EA)
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
822,09

Apple hat kürzlich die Apple Music App im Microsoft Store für Xbox veröffentlicht. Das Unternehmen wird die App neben einer neuen Apple TV-App auch für Windows verfügbar machen. Beide sollen 2023 eintreffen.

Quelle

Thomas Dietrich

Thomas Dietrich

Kontakt | Ressort: Android, iOS, Apps | Smartphone: Samsung Galaxy S22 Ultra

Kommentar schreiben

Kommentar verfassen

SMARTPHONES24
Registrieren
Produkte vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0