Microsoft organisiert Android-Teams neu

Anfang dieser Woche kündigte der Chief Product Officer von Microsoft, Panos Panay, in einem internen Memo an die Mitarbeiter an, dass das Unternehmen seine wichtigsten Android-Teams umstrukturiert. Zu diesen Teams gehören Microsofts Surface Duo OS, Swift Key, Phone Link, Microsoft Launcher und eine Handvoll anderer Android-Teams, wie Windows Central berichtet. Die neue interne Android-Organisation wird Android Microsoft Platform and Experiences (oder AMPX) heißen.

Microsoft Surface Duo 2

Microsoft Surface Duo 2

Ein Microsoft-Sprecher äußerte sich gegenüber Windows Central wie folgt:

„Wie alle Unternehmen bewerten wir unser Geschäft regelmäßig. Wir haben kürzlich eine organisatorische Änderung vorgenommen, um unsere Effizienz zu erhöhen und unsere Kunden und Partner besser zu bedienen.“

Berichten zufolge hat Microsoft in den nächsten Jahren „große Ideen“ für Android und Windows. Das Unternehmen hofft, Android und Windows besser verzahnen zu können als das, was die bisherige Integration namens Phone Link (ehemals Your Phone) zu leisten imstande ist. Das große Ziel ist, Android als Erweiterung von Windows genauso leistungsfähig wie iOS als Erweiterung von MacOS zu machen.

Die Reorganisation führte zu einigen Personalwechseln. Shilpa Ranganthan steigt zu einem der führenden Windows Produktmanager auf. Die bisherige Windows PM Linda Averett übernimmt ein neues Team rund um Datenschutz, Compliance und Sicherheit. Ali Akgun wird die neue AMPX-Gruppe leiten, ehemals CVP Surface-Produkte bei Microsoft. Laut Microsoft ergeben sich aus der Umstrukturierung keine Entlassungen.

Achim Maier
Community-Profil

Achim Maier

Kontakt | Ressort: Android, Apps | Smartphone: Samsung Galaxy S21 Ultra

Kommentar schreiben

Kommentar verfassen

SMARTPHONES24
Logo
Registrieren
Passwort zurücksetzen
Produkte vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0