Microsoft Windows

Microsoft bringt Chromebook-Gegner Surface Laptop SE für 249 USD

Microsoft hat eine Kombination aus Betriebssystem und Laptop angekündigt, die gegen Googles günstige Chromebook-Serie antreten soll. Angefangen beim Surface Laptop SE, einem schnörkellosen 249 Dollar-Gerät mit einem Vollkunststoffgehäuse, einem 11,6 Zoll-Display mit 1.366 x 768 Pixeln, 4 oder 8 GB RAM und einem Intel Celeron-Prozessor (entweder N4020 oder N4120).

Microsoft Surface Laptop SE

Die Tastatur und das Trackpad wurden vom Surface Laptop Go für 550 US-Dollar übernommen. Der eMMC-Speicher ist entweder 64 oder 128 GB groß. Es gibt eine 1 Megapixel-Kamera, die 720p-Videos unterstützt. Es sind ein USB-A-, ein USB-C- und ein 3,5 mm-Audioanschluss an Bord.

Microsoft Surface Laptop SE

Als Betriebssystem läuft auf dem Surface Laptop SE Windows 11 SE. Dabei handelt es sich um eine Basisversion von Windows 11 mit eingeschränktem Funktionsumfang, um den Anforderungen des Klassenzimmers gerecht zu werden.

Es gibt keinen Windows Store, stattdessen ist Windows 11 SE für Microsoft-Apps wie Edge, Office und OneDrive optimiert. Es gibt eine begrenzte Anzahl von unterstützten Drittanbieter-Apps wie Zoom und Chrome. Mit der Zeit sollen weitere hinzukommen. Außerdem unterstützt Microsoft Edge unter Windows 11 SE auch Chrome-Erweiterungen. Im normalen Windows 11 hatte Microsoft den Support gestrichen.

Microsoft Surface Laptop SE

Der Microsoft Surface Laptop SE lässt sich außerdem leicht reparieren. Display, Akku, Tastatur und Hauptplatine können leicht vor Ort ausgetauscht werden. Die Ersatzteile kann man direkt über Microsoft beziehen.

Der Surface Laptop SE kostet 249 US-Dollar für die 4/64 GB-Option und 329 US-Dollar für das 8/128 GB-Modell. Er kommt Anfang 2022 in den USA, Großbritannien, Kanada und Japan auf den Markt. Acer, Asus, Dell, Dynabook, Fujitsu, HP, JK-IP, Lenovo und Positivo haben ebenfalls Modelle angekündigt.

Fotos
Microsoft
Quelle
educationblog.microsoft.comwww.microsoft.com
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x