Microsoft WindowsOffice

Microsoft Office bekommt neue Oberfläche

Windows 11 kommt mit einer neuen Benutzeroberfläche und passend dazu hat Microsoft auch ein frisches UI-Redesign für sein Office-Paket entwickelt. Das Update steht vorerst nur Insidern zur Verfügung, wie bei Microsoft das Betatester-Programm heißt. Noch in diesem Jahr soll es der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Microsoft Office

Microsoft Office Redesign

Zu den Änderungen gehört ein neues, runderes Aussehen, das der Ästhetik von Windows 11 entspricht. Einige Schaltflächen wurden hier und da in allen Office-Apps verändert. Ursprünglich beabsichtigte Microsoft, sich von der traditionellen Multifunktionsleiste zu verabschieden und sie gegen eine Befehlsleiste auszutauschen. Zumindest in diesem Update gibt es diesbezüglich aber keine Änderung.

Vielleicht wird Microsoft in den nächsten Wochen und Monaten nach und nach weitere Optimierungen vornehmen, bevor die endgültige Version veröffentlicht wird. Tatsächlich sagte der Technologieriese zuerst, dass es bis zu zwei Jahre dauern wird, bis die Neugestaltung von Office abgeschlossen ist. So kennt man die Software-Firmen – einige der Funktionen werden auch nach der Veröffentlichung von Windows 11 noch in Arbeit sein.

Quelle
www.theverge.com
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x