AndroidMicrosoft Windows

Microsoft Surface Duo ab nächster Woche in Europa

Das Microsoft Surface Duo wird seit dem 10. September in den USA verkauft und ist im Oktober bereits um 200 US-Dollar im Preis gesenkt worden. Microsoft hat den Preis nun erneut angepasst und das Android-Smartphone mit zwei Display startet jetzt mit 128 GB Speicher bei 1.000 US-Dollar. Für weitere 100 US-Dollar bekommt man den doppelten Speicherplatz. Einen microSD-Slot gibt es nicht.

Nun zu den wirklich guten Nachrichten: Microsoft wird nächste Woche endlich mit dem Surface Duo nach Europa expandieren. Großbritannien, Deutschland und Frankreich stehen auf der ToDo-Liste, außerdem können sich die Kanadier über das Duo freuen. Aber: Nur weil US-Käufer einen Rabatt von 400 US-Dollar auf den ursprünglichen Einzelhandelspreis bekommen, bedeutet das nicht, dass wir hier in den selben Genuss kommen. In Großbritannien ruft Microsoft zum Einstand saftige 1.350 GBP auf. In Deutschland kommt es ähnlich abstrus – 1.550 Euro werden für ein Smartphone mit einer tollen Idee aber diversen Software-Fehlern und einer miesen Kamera aufgerufen.

Wir würden den Einzelhändlern daher nicht direkt die Bude einrennen, um das Duo gleich am ersten Tag in der Hand zu halten. Obwohl es ein einzigartiges Gerät mit einem tollen, überzeugenden Konzept ist. Wenn man bedenkt, wie viel niedriger der US-Preis und wie alt der Snapdragon 855 mittlerweile ist, sollte man auf einen vernünftigen Deal warten.

Fotos
Microsoft
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x