Apple iPhone 4: Ab 27.10. bei Vodafone und o2

Endlich ist es soweit – das Apple iPhone 4 verliert seine Bindung an T-Mobile. Als wäre es abgesprochen haben heute sowohl Vodafone als auch o2 ihre Starttermine für den Verkauf des iPhones bekannt gegeben: Ab dem 27. Oktober ist Apples Smartphone bei den neuen Anbietern zu haben. Auch die Tarifpreise wurden heute bekannt. Wie nicht anders zu erwarten setzen Vodafone und o2 genauso wie T-Mobile auf Internetpakete. Vodafone bietet als günstigsten Tarif die SuperFlat Internet Wochenende, bei der relativ geringe monatliche Kosten von 24,95 Euro anfallen. Die Preise für das iPhone 4 16GB liegen dann bei 299,90 Euro, für die 32GB-Variante bei 399,90 Euro. Der teuerste Tarif ist die SuperFlat Internet Allnet, die 99,95 Euro im Monat kostet, aber Flatrates in alle Netze beinhaltet. Die Geräte kosten dann nur noch 1 Euro. Bei o2 zahlt man eine einheitliche Anzahlung von 49 Euro im Monat, je nach Gerät – iPhone 3GS 8GB, iPhone 4 16GB, iPhone 4 32GB – kommen monatliche Zahlungen von 20-30 Euro hinzu. Bei den Tarifen hat man die Wahl zwischen Varianten mit Inklusivminuten und einem Handy-Surf-Flatrate-Tarif. Bei letzterem zahlt man nur 10 Euro pro Monat für die Surfflatrate und Gespräche und SMS separat. Die Tarife mit Inklusivminuten bewegen sich zwischen 20 und 35 Euro.

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x