Deal eintragen

Apple veröffentlicht iOS 16.3 und watchOS 9.3

Wie letzte Woche versprochen, hat Apple heute iOS 16.3 für alle unterstützten Geräte veröffentlicht. Wer ein kompatibles Apple iPhone hat und noch keine Update-Benachrichtigung sieht, kann den Download auch manuell starten. Dazu geht man einfach in die Einstellungen und dann zum Punkt Allgemein und tippt auf Software-Update.

Die neue Version bietet Unterstützung für Sicherheitsschlüssel für die Apple ID, die eine physische Zwei-Faktor-Authentifizierung für Apple ID-Anmeldungen ermöglicht. Es gibt auch ein neues Unity-Hintergrundbild und Unterstützung für den gerade vorgestellten HomePod der zweiten Generation. Apple hat auch die Notfall-SOS-Funktion optimiert, um versehentliche Anrufe zu verhindern. Man aktiviert sie, indem man die seitliche Taste zusammen mit der Lauter- oder Leiser-Taste gedrückt hält. Sobald man die Tasten loslässt, setzt das iPhone einen Notruf ab.

Hot
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Apple iPhone 14 Pro
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
1.179,00
Hot
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Apple iPhone 14 Pro
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
1.229,00
Deal
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Apple iPhone 13 Pro 128GB Graphit
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
903,00
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Apple iPhone 13
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
569,90
12%

Natürlich gibt es auch eine Reihe von Fehlerbehebungen. Dazu gehört ein Problem in Freeform, bei dem einige mit einem Finger oder Apple Pencil erstellte Striche nicht auf freigegebenen Boards angezeigt wurden. Hintergrundbilder auf dem Sperrbildschirm sind nicht mehr schwarz und das iPhone 14 Pro Max zeigt beim Aufwecken keine horizontalen Linien mehr an. Das Sperrbildschirm-Widget der Home-App ist nach dem Update wieder über den genauen Status informiert. Ein Problem, das dazu führte, dass Siri nicht richtig auf Musikanfragen reagierte, wurde ebenfalls behoben. Ebenso wie Probleme mit Siri-Anfragen in CarPlay, die möglicherweise nicht richtig verstanden wurden.

GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Apple Watch Series 6 LTE Graphit Edelstahl 40mm Sportarmband Schwarz
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
235,99
Hot
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Apple Watch Ultra
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
849,90
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Apple Watch Series 7 Nike 4G 45mm Aluminium Sportarmband Anthrazit/Schwarz
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
319,00
Hot
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Apple Watch Series 8
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
406,00
8%

watchOS 9.3

Wer noch iOS 15 verwendet, kann auf iOS 15.7.3 umsteigen. Und wer tatsächlich noch auf iOS 12 festsitzt, bekommt von Apple ab heute iOS 12.5.7. Beide Firmware-Versionen sind in erster Linie Sicherheitsupdates, die man lieber früher als später installieren sollte. Schließlich ist watchOS 9.3 jetzt live und kommt mit einem neuen Ziffernblatt sowie Leistungsverbesserungen und Fehlerbehebungen, ohne dass Apple ins Detail geht. Das Update ist über die Apple Watch App auf dem iPhone verfügbar.

Quelle 1 / Quelle 2

Toni Hobrecht

Toni Hobrecht

Kontakt | Ressort: iOS, Apps | Smartphone: Apple iPhone 14

Kommentar schreiben

Kommentar verfassen

Smartphones24
Registrieren
Produkte vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0